Polyommatus coridon
Lepiforum: Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Lepiwiki (Bestimmungshilfe)] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l'utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l'utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Archiv 2 zu Forum 2

Re: Meine Knipse
Antwort auf: Meine Knipse ()

Hallo Tina,

danke für Deine Antwort! :-) Hab inzwischen ein bisschen im Forum gestöbert und noch den ein oder anderen Beitrag zu Deiner Knipse gefunden.

Meine Vermutung hat sich bestätigt: Deine Knipse ist schon etwas älter. Ich habe inzwischen den Eindruck, dass die neueren Kameras zwar (theoretisch) immer noch mehr Pixel produzieren (weil sich das ja gut anhört und somit gut verkauft), die Menge der Bildsensoren aber nicht wirklich höher wird und sich somit die Qualität auch nicht verbessert. Alte Kameras sind also nicht unbedingt schlechter, bieten oftmals sogar besser Qualität, da Bildsensoren und Pixelanzahl besser harmonieren.

Ich habe gesehen, dass Du Deine IXUS 100 einer Spiegelreflexkamera (!) vorziehst, ich denke, dass spricht Bände... Ein Stück weit kann ich das aber nachvollziehen: meine inzwischen 8 Jahre alte Lumix FZ-4 macht gerade im Makrobreich die deutlich besseren/schärferen Fotos als meine neuere Lumix-FX48. Leider ist erstgenannte inzwischen ziemlich am Ende und daher bin ich für Fotos von Eiern, Raupen und Detailaufnahmen nach wie vor auf der Suche nach eine guten bezahlbaren Kamera.

Vielen Dank und viele Grüße
Michael

Beiträge zu diesem Thema

Frage(n) zum Aufbau eines Raupenkopfes *Foto*
Re: Frage(n) zum Aufbau eines Raupenkopfes
Danke! Jetzt sollte es richtig sein. *Foto*
Re: Danke! Jetzt sollte es richtig sein.
Re: Danke!
Prima!
Restliche Kopf-Beschriftung...
Re: Restliche Kopf-Beschriftung...
Laterales Portrait: nicht von mir
Re: Laterales Portrait: nicht von mir
Noch eine Frage ... *Foto*
Re: Noch eine Frage ...
Re: Noch eine Frage ...
Re: Frage(n) zum Aufbau eines Raupenkopfes
Meine Knipse
Re: Meine Knipse
Beschriftung eines Raupenkopfes - jetzt fertig *Foto*
well done super ! LG Peter *kein Text*
Das sieht echt klasse aus! Liebe Grüße. *kein Text*
Re: Beschriftung eines Raupenkopfes - jetzt fertig
Re: Beschriftung eines Raupenkopfes - jetzt fertig
Stemma: Neutrum. LG, Jürgen *kein Text*
Danke Jürgen! Dann sind meine Formulierungen im Text doch richtig, wie schön. LG *kein Text*
Stemma -frag caesar
Da war ich schon
dann halt die Griechen ...
Und wo steht da das Geschlecht? *kein Text*
Re: στέμμα
Ähhh...
Re: Ähhh...
Der Eintrag im Langenscheidt lautet:
Klasse Tina! Danke Gabriel *kein Text*
Re: Beschriftung eines Raupenkopfes - jetzt fertig