Polyommatus coridon
Lepiforum: Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Lepiwiki (Bestimmungshilfe)] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l'utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l'utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Archiv 2 zu Forum 2

Re: C. diffinis? Warum nicht?

Hallo Florian,

Der Fall wird sich ja leider nicht klären lassen, wenn du die Raupe nicht in Zucht genommen hast. Ich sehe auf deinem Bild eine gescheckte Kopfkapsel, wie ich sie bei C. diffinis nie gesehen habe - daher mein Einwurf. Andererseits kenne ich nur das letzte und vorletzte Stadium. Wie die Raupen davor ausehen, kann ich nicht beurteilen.

Ich denke, man kann C. affinis hier nicht ausschließen und sollte das Bild nicht ungeprüft unter C. diffinis in die BH bringen.

Wenn du eine weitere so aussehende Jungraupe eingesammelt hast, dann mach mal gute Bilder davon bis zum letzten Stadium. Jungraupenbilder können wir in der BH noch brauchen, egal welche Cosmia-Art es dann ist.

Noch eine Randbemerkung zu Cosmia diffinis:
Wenn ich deren Raupen suchen will, muss ich zur entsprechenden Zeit eine mehrstündige intensive Suchaktion durchführen und finde dabei an die hundert C. affinis im Verhältnis zu vielleicht 1-2 C. diffinis, wenn überhaupt. Natürlich kann man alles auch durch bloßen Zufall und auf Anhieb finden, aber diese Raupe versteckt sich schon sehr gut und die Art ist eben selten. So jedenfalls kenne ich die Verhältnisse hier im Leipziger Auwald.

Viele Grüße,
Heidrun

Beiträge zu diesem Thema

Raupenspaziergang *Foto* Bestimmungshilfe
Trichiura crataegi *Foto* Bestimmungshilfe
Re: Raupenspaziergang *Foto* Bestimmungshilfe
Diloba caeruleocephala *Foto*
Lamprotes c-aureum *Foto* Bestimmungshilfe
Re: Raupenspaziergang *Foto* Bestimmungshilfe
Brentis daphne *Foto* Bestimmungshilfe
B. daphne Habitat *Foto* Bestimmungshilfe
Cosmia affinis *Foto*
Cosmia diffinis *Foto*
Ganz sicher C. diffinis? Viele Grüße *kein Text*
C. diffinis? Warum nicht?
Re: C. diffinis? Warum nicht?
Re: C. diffinis? Warum nicht?
Re: C. diffinis? Warum nicht?
letzter Versuch *Foto*
Habitat *Foto*
Re: Habitat
Re: Habitat
Weil sie so schön ist *Foto*
Spanner aber keine Geometride *Foto*
Re: Spanner aber keine Geometride: Ich sehe
Das wars für heute, viel Erfolg *kein Text*
Re: Raupenspaziergang *Foto* Bestimmungshilfe
Re: Raupenspaziergang
L. c-aureum
Re: L. c-aureum
Re: L. c-aureum
Re: L. c-aureum
Re: L. c-aureum - 2 Habitate *Foto* Bestimmungshilfe
L. c-aureum - guter Hoffnung
L. c-aureum - Jungraupen (evtl. für zur Aufnahme in die Bestimmungshilfe vorgeschlagen) *Foto* Bestimmungshilfe
Tolle Fotos!
L. c-aureum - Abschluss Raupenserie *Foto*
Lamprotes c-aureum - parasitierte Raupe evtl. für zur Aufnahme in die Bestimmungshilfe vorgeschlagen *Foto* Bestimmungshilfe
P. c-aureum
Re: Raupenspaziergang *Foto*