Polyommatus coridon
Lepiforum: Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Lepiwiki (Bestimmungshilfe)] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l'utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l'utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Archiv 2 zu Forum 2

L. c-aureum
Antwort auf: Re: Raupenspaziergang ()

Hallo Frank,

zur Ergänzung, ohne mich dazwischendrängel zu wollen.

Bei mir in Oberschwaben, letztes Jahr auch am Rande der Schwäbischen Alb finde ich L. c-aureum als Raupe regelmäßig (allerdings erst Mitte Juni). Immer ausschließlich an schattig stehenden Einzelpflanzen von Thalictrum aquilegiifolium.

Die mittlerweile ca. 15 Zuchtversuche der letzten 3 Jahre verliefen alle erfolglos. Nachdem die Raupen ihr Gespinst an der Blattunterseite (siehe BH) angefertigt haben sterben sie (alle immer immer im gleichen Stadium - bis auf eine, welche sich verpuppt hat und kurz danach ein markantes Loch aufgewiesen hat).

Ich dachte erst, ich mache etwas falsch bis ich im letzten Jahr an verschiedenen Standorten auch im Freiland 3 bereits eingesponnene tote Raupen gefunden habe.

Mir stellt sich schon lange die Frage wie diese Art bei dieser Ausfallquote überlebt. Oder verhalten sich nichtparasitierte Raupen anders, so dass man sie vielleicht nicht findet?

Für mich wäre interessant ob jemand ähnliche oder andere Erfahrungen hat!

Viele Grüße
Jörg

Beiträge zu diesem Thema

Raupenspaziergang *Foto* Bestimmungshilfe
Trichiura crataegi *Foto* Bestimmungshilfe
Re: Raupenspaziergang *Foto* Bestimmungshilfe
Diloba caeruleocephala *Foto*
Lamprotes c-aureum *Foto* Bestimmungshilfe
Re: Raupenspaziergang *Foto* Bestimmungshilfe
Brentis daphne *Foto* Bestimmungshilfe
B. daphne Habitat *Foto* Bestimmungshilfe
Cosmia affinis *Foto*
Cosmia diffinis *Foto*
Ganz sicher C. diffinis? Viele Grüße *kein Text*
C. diffinis? Warum nicht?
Re: C. diffinis? Warum nicht?
Re: C. diffinis? Warum nicht?
Re: C. diffinis? Warum nicht?
letzter Versuch *Foto*
Habitat *Foto*
Re: Habitat
Re: Habitat
Weil sie so schön ist *Foto*
Spanner aber keine Geometride *Foto*
Re: Spanner aber keine Geometride: Ich sehe
Das wars für heute, viel Erfolg *kein Text*
Re: Raupenspaziergang *Foto* Bestimmungshilfe
Re: Raupenspaziergang
L. c-aureum
Re: L. c-aureum
Re: L. c-aureum
Re: L. c-aureum
Re: L. c-aureum - 2 Habitate *Foto* Bestimmungshilfe
L. c-aureum - guter Hoffnung
L. c-aureum - Jungraupen (evtl. für zur Aufnahme in die Bestimmungshilfe vorgeschlagen) *Foto* Bestimmungshilfe
Tolle Fotos!
L. c-aureum - Abschluss Raupenserie *Foto*
Lamprotes c-aureum - parasitierte Raupe evtl. für zur Aufnahme in die Bestimmungshilfe vorgeschlagen *Foto* Bestimmungshilfe
P. c-aureum
Re: Raupenspaziergang *Foto*