Polyommatus coridon
Lepiforum: Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l'utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l'utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Archiv 1 zu Forum 2

Betr.: Faunistische Anmerkung in BH zu Acrobasis legatea. *Foto*

Hallo zusammen,

in besagter Faunistischer Anmerkung wird NUSS (2012) zitiert, der sagt, dass Acrobasis legatea "in Deutschland nur noch an zwei Trockenhängen in Bayern bekannt" ist.
Was NUSS nicht wissen konnte: Acrobasis legatea kommt in Grißheim, südl. Oberrheinebene, Baden-Württemberg vor. Ich fand dort 3 Exemplare am Licht: am 5.7.2012, am 31.7.2012 und am 9.8.2012. Ich hatte Bilder davon im Forum 1, det. Alexandr Zhakov am 9. August.

Ich stelle hier noch mal 2 Bilder ein:

Deutschland, Baden-Württemberg, südl. Oberrheinebene, Grißheim, 209 msm, 31. Juli 2012, am Licht (Foto:Helmut Kaiser)

Habitat:

Deutschland, Baden-Württemberg, Grißheim, 209 msm, 9. August 2012, Trockenrasen, Eichen und Kreuzdorn-Gebüsch. (Foto:Helmut Kaiser)

Viele Grüße, Helmut.