Polyommatus coridon
Lepiforum: Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Lepiwiki (Bestimmungshilfe)] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l'utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l'utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Archiv 1 zu Forum 2

Leptidea juvernica (?) - Das sollte kein Aprilscherz sein! *Bild*

Hallo Tagfalter-Kenner,
hallo zusammen,

mein Beitrag am 1. April war kein Aprilscherz.
Ist die Situation um Leptidea juvernica / reali / sinapis so unklar, dass sich niemand öffentlich äußern mag?
Heute habe ich noch einen Männchen Beleg genitalisiert, der sich nach den Abmessungen von Aedeagus und Saccus noch deutlicher als L. juvernica (ehemals reali) zu erkennen gab. (Nach den Angaben in: Ebert, Günter / Hohner, Wolfgang: Über das Vorkommen von Leptidea reali Reissinger, 1989 in Baden-Württemberg. In: EBERT, G. [Hrsg.] (2005): Die Schmetterlinge Baden-Württembergs. Band 10, S. 41 ff.)
Für mich wäre eine Bestätigung oder Richtigstellung meiner Ergebnisse wichtig, da auf der Verbreitungskarte der Landesdatenbank BW die genitalisierten Nachweise von L. reali = juvernica äußerst spärlich verzeichnet sind, mit einer Häufung im äußersten Südwesten.

Grüße von
Hans-Peter

Als erstes die Oberseite des Belegs

Deutschland, Baden-Württemberg, 78176 Blumberg, 750 msm, Südhang mit Gebüschstreifen, Magerrasen auf Kalk, 18. Mai 1911 (leg., präp. & fot.: Hans-Peter Deuring)

Beiträge zu diesem Thema

Leptidea juvernica (?) - GU - Beleg Oberseite *Bild* Bestimmungshilfe
Leptidea juvernica (?) - GU - Beleg Unterseite *Bild* Bestimmungshilfe
Leptidea juvernica (?) - GU - Männchen Genital *Bild* Bestimmungshilfe
Genital-Vergleich *Bild*
Leptidea juvernica (?) - Das sollte kein Aprilscherz sein! *Bild* Bestimmungshilfe
Leptidea juvernica (?) - GU - Beleg 2 Unterseite *Bild* Bestimmungshilfe
Re: Leptidea juvernica (?) - GU - Genital *Bild*
Leptidea juvernica (?) - GU - Genital mit Maßangaben *Bild* Bestimmungshilfe
Angaben zur Messung *Bild*
Messung am Aedeagus *Bild*
L. juvernica?
Re: L. juvernica?
Re: L. juvernica?
Re: Messung am Aedeagus
Re: Messung am Aedeagus
Bestimmung ist richtig
Re: Leptidea juvernica (und andere)
Der Stand der Dinge
Wichtiges Bildmaterial für die BH
Kleine Bild-Korrektur *Bild* Bestimmungshilfe
Bild ohne Maßangaben *kein Text* *Bild*
Leptidea juvernica - Es gibt auch Weibchen! - Beleg *Bild* *Foto* Bestimmungshilfe
Leptidea juvernica - Genital des Belegs *Bild* *Foto* Bestimmungshilfe
Leptidea juvernica - Ductus bursae *Bild* *Foto* Bestimmungshilfe
Nachtrag: Leptidea juvernica Weibchen - Höhenangabe d. Fundorts
Leptidea juvernica - Es gibt auch Weibchen! - Beleg - Klasse! Gruß, ER *kein Text*
Re: Leptidea juvernica - Es gibt auch Weibchen! - Beleg - Klasse! Gruß