Polyommatus coridon
Lepiforum: Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Lepiwiki (Bestimmungshilfe)] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l'utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l'utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Archiv 1 zu Forum 2

Vulcaniella pomposella *Bild*

Guten Tag

Vulcaniella pomposella ist sicherlich für viele eine eher unbekannte Kleinschmetterlingsart.
Ich zeige hier einige Bilder eines am 5. Juni 2011 in den frühen Abendstunden gefangenen Falters.
Mit etwa 3,5 – 4 mm Sitzlänge ist er ebenfalls leicht zu übersehen. Vom Habitus her ist er noch kleiner und zierlicher als Eulamprotes wilkella ,( http://lepiforum.de/cgi-bin/lepiwiki.pl?Eulamprotes_Wilkella , ) welche ebenfalls um diese Zeit unterwegs ist und etwas bekannter sein dürfte.
Die Art lebt hier in Ostsachsen anscheinend an Helichrysum arenarium. Ich fand die Tiere jeweils in größeren Beständen dieser Pflanze.

Viele Grüße
Friedmar

Deutschland, Sachsen, Reichwalde, Rekultivierungsgebiet eines Braunkohle Tagebaues,
130 msm, 5.Juni 2011 Abendfang. (leg.,det.& fot: Friedmar Graf)

Beiträge zu diesem Thema

Vulcaniella pomposella *Bild* Bestimmungshilfe
Vulcaniella pomposella, weiteres Bild *Bild* Bestimmungshilfe
Vulcaniella pomposella, weiteres Bild *Bild* Bestimmungshilfe
Vulcaniella pomposella, letztes Bild *Bild* Bestimmungshilfe
Vulcaniella pomposella, der Fundort *Bild* Bestimmungshilfe