Polyommatus coridon
Lepiforum: Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l'utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l'utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Archiv 1 zu Forum 2

Re: (Kleine Unterschiede ...) Pseudochazara anthelea amalthea

Hallo Hildegard,

> In Griechenland Kreta fliegt lokal von 500 - 1800 m
> Pseudochazara anthelea amalthea (Frivaldsky, 1845). Die Flugzeit
> dieses Falters wird im Kosmosführer "Die Tagfalter Europas
> und Nordwestafrikas" von Tolman/Lewington mit dem Vermerk
> angegeben "wie bei Nominatunterart", was heissen würde
> von Ende Mai - Anfang Juli. Ich habe den abgebildeten Falter
> jedoch am 10. September aufgenommen. Es war nicht etwa ein
> Einzelexemplar - es flogen noch zahlreiche frische und
> abgeflogene Falter. Ist nun die Angabe von Tolman/Lewington
> falsch? Handelt es sich hier um eine zweite Generation oder ist
> die Flugzeit länger? In der Bestimmungshilfe befindet sich
> ebenfalls ein Tier vom September (10. 09. 2009), also auch
> später als Anfang Juli. Oder handelt es sich ev. um eine
> unvollständige Generation? Ich habe leider keine weiteren
> Angaben gefunden, weder in der Literatur noch im Internet. Was
> überwintert bei dieser Art?

Hesselbarth et al. (1995 [Die Tagfalter der Türkei]) schreiben zur Nominatunterart: "In manchen Jahren erscheinen die ersten Männchen im Becken des Tuz Gölü bereits Ende Mai. Die Hauptflugzeit erstreckt sich jedoch von Ende Juni bis Ende Juli; Weibchen wurden noch bis Anfang Oktober angetroffen." Bei anderen Pseudochazara-Arten ist definitiv von Übersommerung von Faltern (Weibchen) die Rede, offensichtlich liefert das auch hier die Erklärung. Nach den diversen Zuchtangaben zu Pseudochazara-Arten darf man davon ausgehen, dass die junge Raupe an nicht zu kalten Tagen im Winter weiterfrisst. Sie sollte in jedem Fall das Überwinterungsstadium sein.

Viele Grüße

Erwin Rennwald

Beiträge zu diesem Thema

(Kleine Unterschiede ...) Boloria titania-Puppe *Bild* Bestimmungshilfe
Re: (Kleine Unterschiede ...) Boloria titania-Puppe *Bild* Bestimmungshilfe
Re: (Kleine Unterschiede ...) Boloria titania-Puppe *Bild* Bestimmungshilfe
Re: (Kleine Unterschiede ...) Boloria titania-Puppe *Bild* Bestimmungshilfe
Re: (Kleine Unterschiede ...) Erebia alberganus Männchen *Bild* Bestimmungshilfe
Re: (Kleine Unterschiede ...) Erebia alberganus Männchen *Bild* Bestimmungshilfe
Re: (Kleine Unterschiede ...) Erebia alberganus Männchen *Bild*
Re: (Kleine Unterschiede ...) Aphantopus hyperantus *Foto* Bestimmungshilfe
Re: (Kleine Unterschiede ...) Aphantopus hyperantus *Foto* Bestimmungshilfe
Re: (Kleine Unterschiede ...) Erebia oeme oeme *Bild* Bestimmungshilfe
Re: (Kleine Unterschiede ...) Erebia oeme oeme *Bild* Bestimmungshilfe
Re: (Kleine Unterschiede ...) Erebia euryale f. adyte (Männchen) *Bild*
Re: (Kleine Unterschiede ...) Erebia euryale f. adyte (Männchen) *Bild*
Re: (Kleine Unterschiede ...) Erebia cassioides *Bild* Bestimmungshilfe
Re: (Kleine Unterschiede ...) Erebia montana *Bild* Bestimmungshilfe
Re: (Kleine Unterschiede ...) Erebia montana *Bild* Bestimmungshilfe
Gibt es dazu noch ein Datum? VG *kein Text*
Re: Gibt es dazu noch ein Datum? VG
Danke, ist ergänzt. VG *kein Text*
Re: (Kleine Unterschiede ...) Pseudochazara anthelea amalthea *Bild* Bestimmungshilfe
Re: (Kleine Unterschiede ...) Pseudochazara anthelea amalthea
Re: Lieber Erwin. Ganz herzlichen Dank für die ausführliche Antwort! *kein Text*
Re: Flugzeiten Pseudochazara anthelea
Re: Auch Dir, lieber Thomas, ganz herzlichen Dank für die Antwort! *kein Text*