Polyommatus coridon
Lepiforum: Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Lepiwiki (Bestimmungshilfe)] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l'utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l'utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Archiv 1 zu Forum 2

Re: Aproaerema anthyllidella - feiner Zuchtbericht

Hallo Heidrun,

> laut Elsner, Huemer, Tókar ist Aproaerema anthyllidella
> eine der häufigsten Gelechiiden Europas. Trotzdem hatte ich als
> Nichtlichtfänger sie noch nie zu Gesicht bekommen.

Zu Gesicht bekommen und erkennen ist hier nicht unbedingt das Gleiche.

> Im April waren mir an noch recht kleinen Wundkleepflanzen

halt, da ist Dir wohl ein Fehler passiert, ausgelöst durch das Artepitethon. Du wolltest doch hier nichts von Anthyllis schreiben, sondern etwas von medicago lupulina, wie weiter unten?

> weißliche ballonartige Gebilde aufgefallen, die durch das
> Zusammenspinnen von je drei Fiederblättchen im
> Triebspitzenbereich entstanden waren und offenbar infolge
> Raupenfraß weiß gefenstert waren. Beim Öffnen solcher
> "Ballons" fand ich zunächst jedesmal eine
> Cnephasia-Raupe vor. Aber einmal konnte ich doch etwas anderes
> darin entdecken - viel kleiner, gedrungener, rotbraun mit
> winzigem Köpfchen. Dann die Enttäuschung - durch eine
> Ungeschicklichkeit wehte mir der Wind das Blatt nebst Räupchen
> aus der Hand. Bei der anschließenden intensiven Suche fand ich
> dann u.a. diese frisch bezogene Raupenwohnung, die noch nicht
> das von Schütze beschriebene Aussehen hatte.

So schnell gibt frau nicht auf :) Daumen hoch

Viele Grüße

Erwin Rennwald

Beiträge zu diesem Thema

Aproaerema anthyllidella - Zuchtbericht *Bild* Bestimmungshilfe
Raupe *Bild* Bestimmungshilfe
Raupe, andere Ansicht *kein Text* *Bild* Bestimmungshilfe
Raupe, lateral *kein Text* *Bild* Bestimmungshilfe
Puppe *Bild* Bestimmungshilfe
Puppe *Bild* Bestimmungshilfe
Falter lateral *Bild* Bestimmungshilfe
Falter dorsal *kein Text* *Bild* Bestimmungshilfe
Re: Aproaerema anthyllidella - feiner Zuchtbericht
Na klar, Hopfenklee
Re: Lichtfang,