Polyommatus coridon
Lepiforum: Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Lepiwiki (Bestimmungshilfe)] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l'utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l'utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Archiv 1 zu Forum 2

Neues von Elachista chrysodesmella: Mine *Bild*

Hallo,

genau an derselben Stelle, wo mir im vergangenen Jahr der Fang eines Weibchens von Elachista chrysodesmella geglückt war, habe ich in diesem Frühjahr ein paar Grasminen eingesammelt. Nur mit mäßigem Erfolg (hoher Parasitierungsgrad), aber eine Raupe (die ich nicht zu sehen bekam) hat sich unten am Grashalm verpuppt und ergab etwa 2 Wochen später den Falter.

Die Grasart kann ich nicht näher benennen - Waldzwenke ist es jedenfalls nicht.

Die Mine ist nicht besonders groß und hat im oberen Teil einen auffallend hellen, transparenten Fleck. Bei genauem Hinsehen erkennt man links etwa in der Mitte einen sehr schmalen Gang. das könnte der bei Traugott-Olsen und Schmidt Nielsen beschriebene Minenanfang sein.

Fundortangaben:

Deutschland, Thüringen, Maua bei Jena, Wiese, 19. April 2010 (Studiofoto: Heidrun Melzer)

Beiträge zu diesem Thema

Neues von Elachista chrysodesmella: Mine *Bild* Bestimmungshilfe
Puppe *Bild* Bestimmungshilfe
Männchen, lateral *Bild* Bestimmungshilfe
Männchen, dorsal *Bild* Bestimmungshilfe