Polyommatus coridon
Lepiforum: Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Lepiwiki (Bestimmungshilfe)] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l'utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l'utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Archiv 1 zu Forum 2

Die Gattung Stenoptilia
Antwort auf: Pterophoridae 1 ()

In der Gattung Stenoptilia wurden in jüngster Zeit eine Vielzahl von Arten neu beschrieben. Eine sichere Determination nur nach äusseren Merkmalen der Falter ist in praktisch allen Fällen nicht möglich. Selbst unter Einbezug der Genitaluntersuchung ist eine Artabgrenzung in manchen Fällen eine Frage der Interpretation oder verkommt gelegentlich sogar zur Spekulation.

Ob all die zu Arten erhobenen Taxa auch wirklich gute Arten sind, werden wohl nur weitere Zuchten mit exakter Abklärung der Nahrungs- (nicht Futter-)pflanzen an verschiedenen Orten der Verbreitungsgebiete und die genetische Untersuchung dereinst ans Licht bringen.

Für eine ganze Reihe von Taxa können wir leider keine Diagnoseaufnahmen liefern, da sie in unseren Belegsammlungen nicht vertreten zu sein scheinen: Stenoptilia plagiodactyla, Stenoptilia serotinus*, Stenoptilia annadactyla*, Stenoptilia succisae,
Stenoptilia aridus*, Stenoptilia gratiolae*, Stenoptilia grisescens*, Stenoptilia alpinalis, Stenoptilia pneumonanthes* und Stenoptilia asclepiadeae*. Für die mit Sternchen bezeichneten Taxa gibt es Angaben aus der Schweiz, wenn allerdings teilweise auch bloss fragliche.

Beiträge zu diesem Thema

Pterophoridae 1
Die Gattung Agdistis
Agdistis adactyla, Männchen *Bild* Bestimmungshilfe
Die Gattung Platyptilia
Platyptilia gonodactyla, Weibchen *Bild* Bestimmungshilfe
Platyptilia calodactyla, Weibchen *Bild* Bestimmungshilfe
Platyptilia nemoralis, Weibchen *Bild* Bestimmungshilfe
Platyptilia farfarellus, Männchen *Bild* Bestimmungshilfe
Platyptilia tesseradactyla, Weibchen *Bild* Bestimmungshilfe
Platyptilia pallidactyla, Männchen *Bild* Bestimmungshilfe
Platyptilia tetradactyla, Männchen *Bild* Bestimmungshilfe
Die Gattungen Amplyptilia und Paraplatyptilia
Amblyptilia acanthadactyla, Männchen *Bild* Bestimmungshilfe
Amblyptilia punctidactyla, Weibchen *Bild* Bestimmungshilfe
Die Gattung Stenoptilia
Stenoptilia pterodactyla, Männchen *Bild* Bestimmungshilfe
Stenoptilia stigmatodactyla, Weibchen *Bild* Bestimmungshilfe
Stenoptilia bipunctidactyla, Weibchen *Bild* Bestimmungshilfe
Stenoptilia lutescens, Weibchen *Bild* Bestimmungshilfe
Stenoptilia pelidnodactyla, Weibchen *Bild* Bestimmungshilfe
Stenoptilia coprodactyla, Männchen *Bild* Bestimmungshilfe
Stenoptilia graphodactyla, Männchen *Bild* Bestimmungshilfe
Re: Nota bene! Stenoptilia pneumonanthes !
Stenoptilia zophodactylus, Männchen *Bild* Bestimmungshilfe
Die Gattungen Cnaemidophorus und Marasmarcha …
Cnaemidophorus rhododactyla, Weibchen *Bild* Bestimmungshilfe
Marasmarcha lunaedactyla, Männchen *Bild* Bestimmungshilfe
Marasmarcha oxydactylus *Bild* Bestimmungshilfe