Polyommatus coridon
Lepiforum: Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Lepiwiki (Bestimmungshilfe)] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l'utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l'utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Archiv 1 zu Forum 2

Ein Nachtrag für die BH: Bembecia sanguinolenta, Weibchen. *Bild*

Bei der Durchsicht der BH sind mir noch zwei Lücken aufgefallen. Zum einen sollte B. hymenopteriformis noch verlinkt werden (blau), zum anderen habe ich die hier nachgetragene Bembecia sanguinolenta vergessen. Zuletzt könnte bei B. stiziformis auch das zweite Foto eingebaut werden.

Fundangaben zu Bembecia sanguinolenta:

Türkei, Kapadokien, vic. Ürgüp, 1000 msm, Raupenfund 21. Juni 1998, Falter geschlüpft 11. Juli 1998, leg. D. Bartsch.

Bembecia sanguinolenta ist eine Art pontischen Ursprungs aus der B. megillaeformis Artengruppe, die von Ostgriechenland und Südbulgarien bis zur zentralen Türkei verbreitet ist. Weiter östlich wird sie von Bembecia transcaucasica (Staudinger, 1891) und Bembecia pontica (Staudinger, 1891) abgelöst. Das verwandtschaftliche Verhältnis dieser drei Arten ist umstritten und bedarf weiterer Forschung. Die Art ist aufgrund ihrer Größe und typischen Färbung unverwechselbar. Gelegentlich auftretende ähnliche Exemplare von B. stiziformis, denen die gelbe Hinterleibszeichnung fehlt, sind an den zumindest teilweise beschuppten Hinterflügeln und dem rötlichen Diskalfleck der Vorderflügel zu unterscheiden. Die Raupe lebt in den Wurzeln verschiedener, meist hochwüchsiger Astragalus Arten, ihre Wirtspflanze(n) in Europa ist noch unbekannt.

Beiträge zu diesem Thema

NochmalsTauwetter: Die Gattung Bembecia für die BH. *Bild* Bestimmungshilfe
Bembecia ichneumoniformis, Männchen *Bild* Bestimmungshilfe
Bembecia albanensis, Weibchen. *Bild* Bestimmungshilfe
Bembecia albanensis, Männchen. *Bild* Bestimmungshilfe
Bembecia tunetana, Weibchen. *Bild* Bestimmungshilfe
Bembecia tunetana, Männchen. *Bild* Bestimmungshilfe
Bembecia handiensis, Weibchen *Bild* Bestimmungshilfe
Bembecia handiensis, Männchen. *Bild* Bestimmungshilfe
Bembecia psoraleae, Weibchen *Bild* Bestimmungshilfe
Bembecia abromeiti, Weibchen *Bild* Bestimmungshilfe
Bembecia abromeiti, Männchen *Bild* Bestimmungshilfe
Bembecia vulcanica, Weibchen *Bild* Bestimmungshilfe
Bembecia vulcanica, Männchen *Bild* Bestimmungshilfe
Bembecia lomathiaeformis, Weibchen. *Bild* Bestimmungshilfe
Bembecia lomathiaeformis, Männchen. *Bild* Bestimmungshilfe
Bembecia stiziformis *Bild* Bestimmungshilfe
Bembecia stiziformis, Männchen dunkle Form. *Bild* Bestimmungshilfe
Bembecia uroceriformis, Weibchen *Bild* Bestimmungshilfe
Bembecia uroceriformis, Männchen, Fortsetzung folgt... *Bild* Bestimmungshilfe
Fortsetzung: Bembecia flavida, Weibchen. *Bild* Bestimmungshilfe
Bembecia flavida, Männchen. *Bild* Bestimmungshilfe
Bembecia himmighoffeni, Weibchen *Bild* Bestimmungshilfe
Re: Bembecia himmighoffeni, Weibchen, Korrekturwunsch.
Danke, ist geändert. VG *kein Text*
Bembecia himmighoffeni, Männchen *Bild* Bestimmungshilfe
Bembecia hymenopteriformis *Bild* Bestimmungshilfe
Bembecia hymenopteriformis, Männchen *Bild* Bestimmungshilfe
Bembecia scopigera, Weibchen. *Bild* Bestimmungshilfe
Bembecia scopigera, Männchen. *Bild* Bestimmungshilfe
Re: Bembecia scopigera, Männchen.
Re: Bembecia scopigera-Problem
Re: Bembecia scopigera-Problem
Re: Bembecia scopigera-Problem *Bild* Bestimmungshilfe
Re: Bembecia scopigera-Problem
Re: Bembecia scopigera-Problem
Danke Heidrun ...
Re: Bembecia scopigera-Problem@Helmut
Bembecia fibigeri, Weibchen. *Bild* Bestimmungshilfe
Bembecia fibigeri, Männchen. *Bild* Bestimmungshilfe
Bembecia pavicevici, Weibchen. *Bild* Bestimmungshilfe
Bembecia pavicevici, Männchen *Bild* Bestimmungshilfe
Bembecia pavicevici ssp. dobrovski, Männchen, *Bild* Bestimmungshilfe
Bembecia priesneri, Weibchen. *Bild* Bestimmungshilfe
Bembecia priesneri, Männchen. *Bild* Bestimmungshilfe
Bembecia iberica, Weibchen. *Bild* Bestimmungshilfe
Bembecia iberica, Männchen. *Bild* Bestimmungshilfe
Bembecia megillaeformis, Weibchen. *Bild* Bestimmungshilfe
Bembecia megillaeformis, Männchen. *Bild* Bestimmungshilfe
Bembecia puella, Weibchen. *Bild* Bestimmungshilfe
Bembecia puella, Männchen. *Bild* Bestimmungshilfe
Bembecia sirphiformis, Weibchen. *Bild* Bestimmungshilfe
Bembecia sirphiformis, Männchen. *Bild* Bestimmungshilfe
Bembecia fokidensis, Weibchen. *Bild* Bestimmungshilfe
Bembecia fokidensis, Männchen. *Bild* Bestimmungshilfe
Bembecia blanka, Weibchen. *Bild* Bestimmungshilfe
Bembecia blanka, Männchen. *Bild* Bestimmungshilfe
Schußbemerkungen für die Admins.
Re: Schußbemerkungen für die Admins.
Re: Schußbemerkungen für die Admins.
Sesiae aus der Türkei. Männchen ? *Bild*
Sesiae aus der Türkei. Weibchen ? *Bild*
Spannweite Männchen: 18 mm *kein Text*
Chamaesphecia aus der Türkei
Chamaesphecia albida?
Re: Chamaesphecia albida, wohl ja!
Re: Chamaesphecia albida, wohl ja!
Re: Chamaesphecia albida, wohl ja!
Danke für den Hinweis. VG. *kein Text*
Re: Schußbemerkungen für die Admins. - Schnellschuß, sozusagen. ;) *kein Text*
Ein Nachtrag für die BH: Bembecia sanguinolenta, Weibchen. *Bild* Bestimmungshilfe
Bembecia sanguinolenta, Männchen. *Bild* Bestimmungshilfe
Tolle Vorstellung der Gattung und Klasse-Fotos. Daumen hoch VG! *kein Text*