Polyommatus coridon
Lepiforum: Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Lepiwiki (Bestimmungshilfe)] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l'utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l'utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Archiv 1 zu Forum 2

Re: Gratulation und noch nicht Schluss *Bild*

Hallo Heidrun und alle!

Angeregt durch die (jedenfalls dir) bekannte Diskussion habe ich heuer auch Raupen an Rainfarn gesucht. Es war ein großes Glück, dass ich bald eine (hellköpfige, also albipunctella/emeritella) gefunden habe, denn die zweite fand ich erst nach Stunden. Insgesamt gelang es mir, 4 solche Raupen zu finden. Die schwarzköpfigen (also olerella) sind hier vergleichswesie häufiger, grob geschätzt 3 olerella auf eine emeritella.

Von den (erhofften und jetzt auch bestätigten) emeritella-Raupen waren 2 parasitiert, 2 haben sich verpuppt. Heute ist der erste Falter geschlüpft.

Funddaten: Niederösterreich, Schwarzau am Steinfeld, aufgelassene Schottergrube, leg. Raupe an Rainfarn (Tanacetum vulgare) 9. Juni 2009, verpuppt 23. Juni, e.p. 11. Juli 2009

Beiträge zu diesem Thema

Depressariidae an Tanacetum vulgare: 1. Depressaria emeritella *Bild*
Tanacetum vulgare im Heidewald *Bild* Bestimmungshilfe
Befallsbild 1 *Bild* Bestimmungshilfe
Befallsbild 2 *kein Text* *Bild* Bestimmungshilfe
Befallsbild 3 *Bild* Bestimmungshilfe
Raupe *Bild* Bestimmungshilfe
Gleiches Tier lateral *kein Text* *Bild* Bestimmungshilfe
3 Tage später, gleiches Tier, Kopfdetail *Bild* Bestimmungshilfe
Raupe 2, abweichende Halsschildzeichnung *Bild* Bestimmungshilfe
Raupe 2, Detail *kein Text* *Bild* Bestimmungshilfe
Raupe 3, verpuppungsreif *Bild* Bestimmungshilfe
Verpuppungsgespinst *Bild* Bestimmungshilfe
Puppe lateral *kein Text* *Bild* Bestimmungshilfe
Puppe dorsal *kein Text* *Bild* Bestimmungshilfe
1. Falter seitlich *Bild*
1. Falter, weitere Dorsalaufnahme *Bild* Bestimmungshilfe
2. Falter in Braun und Schluss *Bild*
Re: Gratulation und noch nicht Schluss *Bild* Bestimmungshilfe
Die Falter scheinen im Verborgenen zu leben
Re: zum Schluss noch eine Raupe (16 mm) *Bild* Bestimmungshilfe