Polyommatus coridon
Lepiforum: Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Lepiwiki (Bestimmungshilfe)] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l'utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l'utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Archiv 1 zu Forum 2

Re: Orbona fragariae aktuell in Bayern: Daumen hoch Das läßt hoffen .

> ... daß sie sich wieder ausbreitet.

> Hallo Michael,

> Das ist ja klasse, daß es mit Orbona fragariae (wieder)
> aufwärts geht. Vielleicht schafft sie es im Zuge der
> Klimaveränderung, ihre alten Reviere in Süddeutschland wieder zu
> besiedeln. Früher kam sie quer durch Bayern und
> Baden-Württemberg bis in die Pfalz und ins Elsaß vor. Ungefähr
> in den 1890er Jahren begann dann der Rückgang. In
> Baden-Württemberg wurde sie zuletzt in den 20er Jahren (bei
> Freiburg und Tübingen) beobachtet.

> Auf die Art sollte überall in Süddeutschland geachtet werden.
> Groß genug um nicht übersehen zu werden ist sie ja.

> Schöne Grüße
> Axel

Hallo Axel

Ja, groß genug ist sie wirklich.
Aber wer ködert schon so früh im Jahr. Und wenn, dann köder ich bei den Temperaturen auch lieber ums "Haus rum" statt ins Biotop zu fahren.
Eine ungemütliche sache also, aber es kann sich lohnen.
Schöne Grüße und vielen Dank für die Info!

Beiträge zu diesem Thema

Die Große Wintereule aktuell in Bayern *Foto* Bestimmungshilfe
Re: Die Große Wintereule aktuell in Bayern *kein Text* *Bild*
Re: Die Große Wintereule aktuell in Bayern *kein Text* *Foto* Bestimmungshilfe
Orbona fragariae aktuell in Bayern: Daumen hoch Das läßt hoffen ...
Re: Orbona fragariae aktuell in Bayern: Daumen hoch Das läßt hoffen .