Polyommatus coridon
Lepiforum: Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Lepiwiki (Bestimmungshilfe)] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l'utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l'utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Archiv 1 zu Forum 2

Re: vier grenznahe Tagfalterarten

Hallo Jürgen,

> ich habe mir mal die (echten) Tagfalter
> vorgenommen und eine Liste jener Arten
> erstellt, die einerseits in diesem 100
> km-Grenzstreifen vorkommen und bei denen
> darüber hinaus ein Erscheinen in Österreich,
> der Schweiz und Deutschland nicht
> gänzlich unwahrscheinlich ist.

Prima, vielen Dank!

> Weggelassen habe ich also lokale streng
> ortsgebundene Arten wie Erebia aethiopella,
> auch wenn es da vielleicht noch nördlichste
> Populationen knapp innerhalb des 100 km-Streifens
> gibt.

Klar, die reinen k-Strategen brauchen wir in dieser Liste nicht.

> Ich kam auf lediglich vier Arten:
> Gonepteryx cleopatra [...],
> Apatura metis [...]

Diese beiden stehen jetzt in der Bestimmungshilfe — und zwar nur in der Artenliste der Pieridae bzw. Nymphalidae, nicht in den Fotoübersichten — und warten darauf, dass jemand Fotos dazu liefert :D

> und Erebia calcaria sowie Polyommatus humedasae als echte
> Bewohner des Grenzgebietes [...]

In welchem Land liegen die beiden Grenzgebiete? Bevor ich mir die Mühe mache, das herauszufinden, kannst Du das sicher ganz leicht beantworten.

> P.S.: Das verbreitere Schreibfenster
> aus Forum 1 wäre auch was für Forum 2.

Nichts leichter als das.

Herzliche Grüße,

Jürgen

Beiträge zu diesem Thema

Gortyna püngeleri
Re: Gortyna püngeleri BH
Re: Gortyna puengeleri und andere Arten ausserhalb A-CH-D in BH
Arten ausserhalb A-CH-D in BH
Re: Gortyna puengeleri und andere Arten ausserhalb A-CH-D in BH
Re: Gortyna puengeleri und andere Arten ausserhalb A-CH-D in BH
Re: vier grenznahe Tagfalterarten
Re: vier grenznahe Tagfalterarten
G. cleopatra Weibchen *Bild* Bestimmungshilfe