Polyommatus coridon
Lepiforum: Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Lepiwiki (Bestimmungshilfe)] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l'utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l'utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Archiv 1 zu Forum 2

Ergänzung fürs Glossar: ICZN

Hallo allerseits,

Sybille machte mich darauf aufmerksam, daß im Glossar die Abkürzung ICZN nur mit "International Commission on Zoological Nomenclature" erläutert ist. Das steht so unter dem Stichwort "Nomenklaturregeln" und stimmt in diesem Zusammenhang auch.

Nun ist es allerdings so, daß auch der Code selbst genau die selbe Abkürzung hat: International Code of Zoological Nomenclature = ICZN. Und in dieser Bedeutung wird die Abkürzung eher häufiger benutzt. Ich schlage deshalb vor, die Abkürzung als Stichwort aufzunehmen, etwa so:

ICZN: die Abkürzung für die Internationalen Regeln für zoologische Nomenklatur (International Code of Zoological Nomenclature) und auch für die Kommission, die dieses Regelwerk betreut: Internationale Kommission für zoologische Nomenklatur (International Commission on Zoological Nomenclature). Die Kommission gibt das Regelwerk als Buch heraus. In englischer Sprache existiert auch eine [Online-Version].

Die letzten beiden Sätze mit dem Link sind dieselben wie unter "Nomenklaturregeln". Die "Nomenklaturregeln" könnte man folgendermaßen ergänzen:

Nomenklaturregeln: Das Regelwerk zur wissenschaftlichen Benennung von Tieren, offiziell bekannt als "International Code of Zoological Nomenclature" (ICZN), von Taxonomen meist kurz als "der Code" bezeichnet. Die Regeln werden von der Internationalen Kommission für zoologische Nomenklatur ("International Commission on Zoological Nomenclature"; ebenfalls mit ICZN abgekürzt) fortgeschrieben. Die Kommission gibt das Regelwerk als Buch heraus. In englischer Sprache existiert auch eine [Online-Version].

Vielleicht auch noch aufnehmen:

"Code": Kurzform für die [Nomenklaturregeln].

Nomenklatur: Namensgebung, Benennung. Siehe [Nomenklaturregeln].

Schöne Grüße und danke an Sybille für den Hinweis
Axel

Beiträge zu diesem Thema

Ergänzung fürs Glossar: ICZN
Danke, sind hinzugefügt. VG *kein Text*