Polyommatus coridon
Lepiforum: Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Lepiwiki (Bestimmungshilfe)] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l'utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l'utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Archiv 1 zu Forum 2

Re: Anonyme, Gebrandete und Künstlernamen

Hallo,

habe mich selbst gleich entarnt in den Antworten. Aber vielen Dank für Euere Hinweise und Lit. Zitate.

Grüße Stefan Lew.

> Lieber Wolfgang,

> Ich doch auch ...

> Entweder, der Spezialist wird sehr schnell "enttarnt"
> und steht dann auch dazu (wie bei "ww" und
> "entoserv") - oder niemand merkt, dass das ein
> kompetenter Spezialist ist. Wenn er als solcher gelten will,
> bleibt ihm gar nichts anderes übrig, als sich mehr oder weniger
> selbst zu enttarnen.

> [Übrigens: das Kürzel "E.R.", das ich öfters in der
> Betreffzeile benutze, steht für "Erwin Rennwald"; und
> das hier öfter verwendete Kürzel "WAN" steht für
> Wolfgang A. Nässig, wobei das "A." nicht Amadeus
> bedeutet, sonst aber noch nicht entschlüsselt zu sein scheint]

> ja.

> Die email-Adressen haben hier auch nicht wirklich weiter
> geholfen. Die beiden haben es uns doch aber wirklich nicht
> schwer gemacht, sie zu "enttarnen" ...

> Meines Wissens haben wir derzeit keinen "Künstler"
> hier im Forum, den es noch zu enttarnen gäbe. Eher ist es so,
> dass sich jemand mit Namen meldet und die meisten hier gar nicht
> wissen, was so jemand "auf dem Kasten hat". Insofern
> habe ich z.B. kürzlich einen "Norbert Pöll" hier
> "enttarnt":
> http://www.lepiforum.de/cgi-bin/forum2007.pl?noframes;read=56620
> Ja.

> Doch, doch. Und an den 2008er-Beitrag kann ich mich auch noch
> gut erinnern - den hatte ich im Wartezimmer beim Zahnarzt
> gelesen ... :D (da bringe ich meine Lektüre immer selber mit -
> ist interessanter als das, was da sonst so rumliegt)

> Viele Grüße

> Erwin Rennwald

Beiträge zu diesem Thema

Einkäufe für die BH. 1: Pachypasa otus *Bild* Bestimmungshilfe
2. Samia cynthia, Jungraupe für BH *Bild* Bestimmungshilfe
Re: Einkäufe für die BH. 1: Pachypasa otus
Re: Einkäufe für die BH. 1: Pachypasa otus
Re: Einkäufe für die BH. 1: Pachypasa otus
Re: Einkäufe für die BH. 1: Pachypasa otus
BATMANs und Rumpelstilzchens
Re: BATMANs und Rumpelstilzchens
Pseudonyme
Anonyme, Gebrandete und Künstlernamen
Re: Anonyme, Gebrandete und Künstlernamen
Re: Anonyme, Gebrandete und Künstlernamen
Re: Anonyme, Gebrandete und Künstlernamen
Re: Einkäufe für die BH. 1: Pachypasa otus
Börse in Kloten (CH-Zürich)
Re: Börse in Kloten (CH-Zürich)
Re: Börse in Kloten (CH-Zürich)
Re: Börse in Kloten (CH-Zürich)
Börse in Kloten am 19. September