Polyommatus coridon
Lepiforum: Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Lepiwiki (Bestimmungshilfe)] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l'utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l'utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 1: Bestimmung von europäischen Schmetterlingen und ihren Praeimaginalstadien

Nach Habitus möglicherweise Phyllonorycter nigrescentella?

Hallo Horst,

optisch lande ich spontan bei der Artengruppe Phyllonorycter insignitella/medicaginella/nigrescentella. Erstere hat ein zweifarbiges Tegulum, fällt also raus. Für die zweite hat dein Tier zu viel Weiß am Innenrand. Bleibt eigentlich nur noch die dritte.

Oder was ganz anderes, woran wir aktuell nicht denken; die Gattung ist ja artenreich und die Arten sind auch nicht unvariabel.

Die GU werde ich natürlich nicht beurteilen können, das dürfen andere tun, die sich auskennen.

Bin gespannt auf die Auflösung,
Tina.

Beiträge zu diesem Thema

Phyllonorycter cavella? *Foto* Bestimmungshilfe
Nach Habitus möglicherweise Phyllonorycter nigrescentella?
Re: Phyllonorycter insignitella wäre schon öfter da gewesen
Re: Phyllonorycter Männchen - bleibe recht ratlos ... *Foto* Bestimmungshilfe
Re: Phyllonorycter trifoliella - Zweitnachweis aus Österreich *kein Text*
Re: Phyllonorycter trifoliella - Zweitnachweis aus Österreich :)!
Re: ein paar unrealistische Schneefelder gäbs auch noch ... LG Horst *kein Text*