Polyommatus coridon
Lepiforum: Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Lepiwiki (Bestimmungshilfe)] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l'utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l'utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Archiv 7 zu Forum 1

Nepticulidae? *Foto*

Letzte Nacht war es vollkommen Windstill und mild, so dass am Leuchtturm im Garten allerhand Kleinstfalter auftauchten. Dieses Insekt hier war das Kleinste, das ich bislang als Schmetterling angesprochen hätte: Körperlänge max. 1 mm. Ich mach mir da wenig Illusionen, was die Bestimmung angeht; für mich wäre zunächst interessant zu wissen, ob es sich tatsächlich um einen Falter und dann wohl um eine Nepticulidae handelt... oder ist es doch nur etwas köcherfliegenartiges? Zumindest ist der/die Kleine putzmunter und düst ohne Pause im Fanggläschen umher.

Ich danke für Rat! Grüße, Frank

Deutschland, Niedersachsen, Lüneburg Oedeme, im heimischen Garten mit Altbaumbestand und unweit einer alten Bahnlinie, 40 m, 20. Juni 2016, am Licht (det. & fot.: Frank Stühmer)

Beiträge zu diesem Thema

Nepticulidae? *Foto*
Stigmella aceris - ebenfalls neu für die BH *Foto* Bestimmungshilfe