Polyommatus coridon
Lepiforum: Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Lepiwiki (Bestimmungshilfe)] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l'utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l'utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Archiv 7 zu Forum 1

Pechipogo strigilata? Die Linien sind mir zu gerade ... *Foto*

Hallo!
Von den Palpen her kann das ja nichts anderes sein. Der flache Bogen in der Linie hätte mich eher an Paracolax tristalis erinnert, aber die ist vorne sicher nicht so struppig?


Österreich, Steiermark, Ponigl bei Weiz, Mähwiese in Forstgebiet, am Licht, ca. 850 m, 1. Juli 2018 (Foto: Horst Pichler)
Liebe Grüße!
Horst

Beiträge zu diesem Thema

Pechipogo strigilata? Die Linien sind mir zu gerade ... *Foto* Bestimmungshilfe
Richtig was anderes und Palpen ist das Stichwort - Gruß, Daniel *kein Text*
Re: Nicht wieder Hypena proboscidalis? LG Horst *kein Text*
Re: Nicht wieder Hypena proboscidalis nein - zu klein ... Hmm ... LG Horst *kein Text*
Warum nicht Polypogon tentacularia? Liebe Grüsse *kein Text*
Re: Polypogon tentacularia mit geraden Palpen, das war es. Danke! LG Horst *kein Text*
die Palpen sind, wie sie sein sollen :) Schau genau(er). Liebe Grüsse *kein Text*
Re: die Palpen sind, wie sie sein sollen :) Ja, eh. Halt gerade nach vorne und
Re: die Palpen sind, wie sie sein sollen *Foto*
Re: Polypogon tentacularia. Jetzt sehe ich es auch.
Re: Polypogon tentacularia, wie die Fühler versprechen, ein Weibchen *Foto* Bestimmungshilfe