Polyommatus coridon
Lepiforum: Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l'utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l'utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Archiv 5 zu Forum 1

Re: Agonopterix angelicella

Hallo Peter!

Ja, an den Barcode habe ich auch gedacht - in dem Augenblick, in dem ich auf "Beitrag absenden" klickte.
Interessant; aber wegen der Belegfotos solltest du dir keine großen Hoffnungen machen. Spätestens nach der Reise zu dir werden sie bestimmt total abgeschuppt sein... Es sei denn, du hast Tipps für mich, wie man sie entsprechend polstern kann?

Ich hab vor ein paar Tagen ein Aphomia sociella-Weibchen im Haus gehabt, das mir kurz vor seinem (überraschenden) Tod noch einige Eier hinterlassen hat, sodass ich mich mit einer Zucht versuchen wollte; mangels eines Hymenopteren-Nests ;) basierend auf Karolas Zuchtbericht: http://www.lepiforum.de/2_forum.pl?md=read;id=48283

Ich dachte mir, wenn die Räupchen nicht nur die lebende Brut, sondern auch deren (Nahrungs)Reste vertilgen, könnte ich sie ja zum Teil mit Insektenkadavern füttern. Da kamen mir meine - nach deiner Bestimmung - nutzlos gewordenen Agonopterix-Leichen gerade recht. Doch festigt sich in mir immer mehr der Verdacht, dass die Eier komplett jungfräulich sind, so wird's also wohl nix mit dieser Zucht.

Liebe Grüße
Tina

Beiträge zu diesem Thema

Depressariinae-Zucht: Agonopterix angelicella?
Agonopterix angelicella? - Raupen *Foto* Bestimmungshilfe
Agonopterix angelicella? - Puppen *Foto* Bestimmungshilfe
Agonopterix angelicella? - Falter *Foto* Bestimmungshilfe
Re: Agonopterix angelicella!
Agonopterix angelicella!
Re: Agonopterix angelicella!
Re: Agonopterix angelicella!
Re: Agonopterix angelicella
Re: Agonopterix angelicella
Re: Depressariinae-Zucht: Agonopterix angelicella?
Danke für deinen Beitrag, Helmut! LG, Tina *kein Text*