Polyommatus coridon
Lepiforum: Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Lepiwiki (Bestimmungshilfe)] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l'utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l'utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Archiv 5 zu Forum 1

Argyresthia glabratella-Befund? *Foto*

Hallo Forum,
hier ein weiterer Befund an Picea abies (Fichte). An den tief herab hängenden und schattig exponierten Zweigen älterer Fichten fand ich unbenadelte Zweigspitzen (Bild 1). Bei genauerem Hinsehen befand sich ca.5 cm von der Zweigspitze entfernt auf der Unterseite der Zweiges ein kleines Loch (Bild 2). Die nadellose Zweigspitze erwies sich als ausgehöhlt und enthielt durchgehend kleinere Kotballen. An der Zweigspitze, oft - nicht immer - schon innerhalb der Knospe, befand sich eine kleine Raupe (Bild 3). Befundvergleiche mit britischen Seiten lenken meinen Blick auf Argyresthia glabratella. Ist das richtig gefolgert? Korrektur?
Liebe Grüße, Josef

Deutschland, Nordrhein-Westfalen, Hagen, Weg durch Fichtenforst (älterer Bestand), an den nach unten hängenden Ästen (Zweigen) des ältesten , noch mit Nadeln besetzten Wirtels, schattige Exposition, 350m, Tagfund, (Fotos: Josef Bücker)

Beiträge zu diesem Thema

Argyresthia glabratella-Befund? *Foto* Bestimmungshilfe
Funddatum: 8. April 2015 *kein Text*
Mit etwas Geduld - Der Falter *Foto* Bestimmungshilfe
Klasse Dokumentation! LG Sigurd *kein Text*
Frage zu Argyresthia-Arten an Fichte
Re: Frage zu Argyresthia-Arten an Fichte
Nebenbei: Lange Internet-Adressen von Bildern
Kurzadresse
Re: Kurzadresse
Re: Frage zu Argyresthia-Arten an Fichte
Fragen zu Argyresthia-Arten an Fichte
Re: Fragen zu Argyresthia-Arten an Fichte
Argyresthia glabratella
Antwort zu Argyresthia-Arten an Fichte
Re: Antwort zu Argyresthia-Arten an Fichte - super!
nota bene Erinnerung für Chef-Admin: Toter Pdf-Link *kein Text*