Ypsolopha Fractella

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Preferences

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Ypsolophidae
EU 01501 Ypsolopha fractella (CHRÉTIEN, 1915)



Diagnose

Erstbeschreibung

CHRÉTIEN (1915: 314-315) [nach Copyright-freiem Scan auf www.biodiversitylibrary.org]



Biologie

Nahrung der Raupe

CHRÉTIEN (1915) beschrieb nicht nur den Falter, sondern die Raupe und Puppe gleich mit. Demnach fand er die Raupe - wie die von Ypsolopha divisella - in Nordafrika im April auf Ephedra altissima.



Weitere Informationen

Andere Kombinationen


Faunistik

Die Art wurde aus Europa nur aus Spanien angegeben.

(Autor: Erwin Rennwald)


Literatur


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Ypsolophidae
EU 01501 Ypsolopha fractella (CHRÉTIEN, 1915) zählstring

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Preferences
This page is read-only | View other revisions
Last edited Februar 15, 2019 20:01 by Erwin Rennwald
Search: