Triodia Amasinus

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Preferences

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Hepialidae (Wurzelbohrer)
EU 00065 Triodia amasinus (HERRICH-SCHÄFFER, [1851]) - Pontischer Wurzelbohrer

1: Türkei, Karaman, Stadtmitte, 1250 m, 11. September 2015, Lichtfang (det. & fot.: Özgür Koçak) [Forum]
2: Türkei, Karaman, Yeşildere, 1200 m, 15. September 2015, Lichtfang (det. & fot.: Özgür Koçak) [Forum]



Diagnose

1-2, 3-4, 5-6 und 7-8, vier ♂♂: Daten siehe Etikett (coll. & Fotos: Egbert Friedrich)
9, ♂: Griechenland, Ioánnina, Mesovouno, 600 m, Köderfang, 10. Oktober 2003 (leg., & fot.: Maurits De Vrieze), det. Hartmut Wegner

1-2 und 3-4, zwei ♀♀: Daten siehe Etikett (coll. & Fotos: Egbert Friedrich)


Erstbeschreibung

HERRICH-SCHÄFFER 2 ([1851]: Cossides pl. 2 mit fig. 7): [Digitalisat der Bayerischen Staatsbibliothek]. Da diese Tafel binominale Nomenklatur aufweist, ist sie auch ohne weiteren Text als Erstbeschreibung gültig. Der Text ist erst im Folgejahr erschienen:

HERRICH-SCHÄFFER 6 ([1852]: 39) [nach Copyright-freiem Scan auf www.biodiversitylibrary.org]



Weitere Informationen

Etymologie (Namenserklärung)

Der Erstbeschreibung ist zu entnehmen: "Von Herrn Kindermann bei Amasia entdeckt". [Heute Amasya im Hinterland der türkischen Schwarzmeerküste]


Abweichende Schreibweisen

Andere Kombinationen

Unterarten

Synonyme


Publikationsjahr der Erstbeschreibung

Wir folgen den detaillierten Datierungs-Angaben von HEPPNER (1982).


Verbreitung

Die Gesamtverbreitung der Art umfasst nach DE FREINA & WITT (1990):"Südlicher Balkan, Kleinasien bis Kurdistan und Nordpersien."


Literatur


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Hepialidae (Wurzelbohrer)
EU 00065 Triodia amasinus (HERRICH-SCHÄFFER, [1851]) - Pontischer Wurzelbohrer non-d-ch-a

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Preferences
This page is read-only | View other revisions
Last edited November 11, 2018 22:42 by Erwin Rennwald
Search: