Scrobipalpa Niveifacies

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Preferences

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Gelechiidae (Palpenmotten)
EU 03617 Scrobipalpa niveifacies POVOLNÝ, 1977



Weitere Informationen

Synonyme


Taxonomie

Nach HUEMER & KARSHOLT (2010) wurde S. niveifacies anhand eines Weibchens von Baza (Granada, Spanien) beschrieben, wenige Wochen später dann S. milleri anhand eines einzelnen Männchens aus Garrucha (Almeria, Spanien). Da mittlerweile ganze Serien beider Geschlechter verglichen werden konnten, stellten sie sich als zusammengehörig heraus.


Faunistik

Nur aus Süd-Spanien (Almeria, Granada) und Portugal bekannt (HUEMER & KARSHOLT 2010).


Literatur


Informationen auf anderen Websites (externe Links)


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Gelechiidae (Palpenmotten)
EU 03617 Scrobipalpa niveifacies POVOLNÝ, 1977 zählstring

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Preferences
This page is read-only | View other revisions
Last edited Juli 2, 2019 8:54 by Jürgen Rodeland
Search: