Mirificarma Cabezella

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Preferences

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Gelechiidae (Palpenmotten)
EU 03505 Mirificarma cabezella (CHRÉTIEN, 1925)

1,2 & 3, drei Individuen: Spanien, Andalusien, Cádiz, La Teja, Los Barrios, 190 m, 23 de octubre de 2018 (det. & fot: José Manuel Gaona) [Forum]



Diagnose

Erstbeschreibung

CHRÉTIEN (1925: 245-246) [Reproduktionen: Jürgen Rodeland nach Band im Staatlichen Museum für Naturkunde in Karlsruhe]



Biologie

Nahrung der Raupe

CHRÉTIEN (1925: 245) fand die Raupen seiner Typenserie im Juni an den Trieben von Adenocarpus hispanicus.

(Autor: Erwin Rennwald)



Weitere Informationen

Andere Kombinationen


Faunistik

Das Vorkommen der Art ist nach derzeitiger Kenntnis auf Südspanien und Marokko beschränkt.


Literatur


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Gelechiidae (Palpenmotten)
EU 03505 Mirificarma cabezella (CHRÉTIEN, 1925) non-d-ch-a

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Preferences
This page is read-only | View other revisions
Last edited November 10, 2019 13:44 by Michel Kettner
Search: