Eupithecia Thalictrata

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Preferences

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Geometridae (Spanner)
EU M-EU 08514 Eupithecia thalictrata (PÜNGELER, 1902)

1-2, ♀ & ♂: Italien, Südtirol, Schnalstal, unweit Burg Juval, 880 m, Raupenfunde am 6. Juli 1978, e.l. 3-4. Mai 1979 (Fotos: Hans-Joachim Weigt), cult. & det. Hans-Joachim Weigt



Diagnose

1-2, ♂: Daten siehe Etiketten (fot.: Michel Kettner), coll. ZSM


Ssp. ijimai INOUE, 1963

1-2, ♀: Daten siehe Etikett (Fotos: Egbert Friedrich), det. & coll. Rando Müller


Erstbeschreibung

PÜNGELER (1902) [nach Copyright-freien Scans auf www.biodiversitylibrary.org]



Weitere Informationen

Etymologie (Namenserklärung)

„nach Thalictrum als Futterpflanze.“
SPULER 2 (1910: 80L)


Andere Kombinationen

Unterarten


Literatur


Informationen auf anderen Websites (externe Links)


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Geometridae (Spanner)
EU M-EU 08514 Eupithecia thalictrata (PÜNGELER, 1902) art-mitteleuropa

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Preferences
This page is read-only | View other revisions
Last edited Januar 31, 2018 0:28 by Michel Kettner
Search: