Eublemma Ochreola

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Preferences

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Erebidae (Eulenfalter [z. T.]), Boletobiinae, Tribus Eublemmini
EU 09138 Eublemma ochreola (STAUDINGER, 1900)

1: Armenien, Kotayk, Aghveran, 2000 m, 8. Juli 2011, Lichtfang (fot.: Heiner Ziegler), det. Daniel Bolt [Forum]



Diagnose

Männchen

1-3, ♂: Daten siehe Etiketten (fot.: Michel Kettner), coll. ZSM, "Klimesch-Sammlung"
4-5, ♂: Daten siehe Etiketten (fot.: Michel Kettner), coll. ZSM, Gottfried Behounek


Erstbeschreibung

STAUDINGER (1900: 385-386) [nach Copyright-freien Scans auf www.biodiversitylibrary.org]



Weitere Informationen

Andere Kombinationen

Synonyme


Taxonomie

Früher in Unterfamilie Eustrotiinae.


Faunistik

Locus typicus (Eublemma thurneri): Mazedonien, Petrina Planina bei Ochrida, ca. 1600 m.

FRITSCH et al. (2014) berichten über den überraschenden Fund mehrerer Exemplare auf der Ägäis-Insel-Samos. Ansonsten ist diese Art in Griechenland nur im äußersten Norden zu finden.


Publikationsdatum der Erstbeschreibung

Nach der Fußnote der „Inhalts-Uebersicht“ [Digitalisat auf biodiversitylibrary.org] ist Heft 1 mit den Seiten 1-268 und den Tafeln I-IV am 15. September 1899 erschienen und Heft 2 mit den Seiten 269-418, I-XVI und den Tafeln V-IX am 25. März 1900.

(Autor: Jürgen Rodeland)


Literatur


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Erebidae (Eulenfalter [z. T.]), Boletobiinae, Tribus Eublemmini
EU 09138 Eublemma ochreola (STAUDINGER, 1900) non-d-ch-a

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Preferences
This page is read-only | View other revisions
Last edited Juli 15, 2019 17:42 by Michel Kettner
Search: