Endothenia Quadrimaculana

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Preferences

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Tortricidae (Wickler, Blattroller)
EU M-EU 04673 Endothenia quadrimaculana (HAWORTH, [1811])

1-2: Österreich, Niederösterreich, 500 m SE Strelzhof, 26. Juli 2003 (Fotos: Peter Buchner), det. Peter Buchner
3: Deutschland, Westfalen, Hövelhof, NSG Moosheide, am Licht 18. Juni 2010 (Foto: Dieter Robrecht), det. Dieter Robrecht, conf. Peter Buchner
4: Deutschland, Bayern, 89346 Bibertal OT Kissendorf, 500 m, am Licht, 3. August 2011 (det. & fot.: Jürgen Quack), conf. Friedmar Graf [Forum]
5 und 6-7: Deutschland, Sachsen, Noitzscher Heide bei Lindenhayn, 16. Juni 2010, Tagfang (leg., det. & Fotos: Heidrun Melzer), conf. Christian Kaiser
8-9: Slowakei, Slowakischer Karst, Brzotín (Dorf am Fuße des nordwestlichen Randes des Silicaer Plateaus), ca. 270 m, 23. September 2011, am Licht (Fotos: Andrej Makara), conf. Friedmar Graf [Forum]
10-11: Russland, Oblast Moskau, Bezirk Orechowo-Sujewo, Dorf Topolinyy, 118 m, Lichtfang, 14. Juli 2011 (det. & fot.: Andrey Ponomarev) [Forum]
12: Belgien, Latour, leg. Puppe in Wurzel von Sumpf-Ziest (Stachys palustris) 2. August 2017, e.p. 15. August 2017 (leg., cult., det. & Foto Ruben Meert)
13, abgeflogenes ♀: Deutschland, Niedersachsen, Region Hannover, Sehnde, ca. 70 m, 11. September 2018, am Licht (Studiofotos: Tina Schulz), gen. det.: Friedmar Graf) [Forum]
14: Deutschland, Sachsen, Umgebung Kleinbautzen, Ruderalflur um einen Steinbruch, 170 m, 3. September 2018, am Licht (leg., det. & fot.: Friedmar Graf) [Forum]


Puppe, Exuvie

1-3: Belgien, Latour, Sumpf-Ziest (Stachys palustris), [1] Puppe in aufgeschnittener Wurzel, 2. August 2017, [2-3] Exuvie in Ausschlupfloch nach Falterschlupf, 15. August 2017 (leg., cult., det. & Fotso Ruben Meert)

Ruben Meert weist darauf hin, dass hier die Puppe in der bewohnten Wurzel blieb und ein Ausschlupfloch vorbereitet hat, im Gegensatz zur Angabe in MBGBI ("In 'The Moths and Butterflies of Great Britain and Ireland' (Volume 5 / part 2, p. 20) is stated that the pupa of this species 'is spun up in the soil or amongst leaf litter.' In this case the pupa is clearly situated in the larval habitation (rootcrown) and the larva has made an exit hole.")


Nahrungspflanze mit Befalls-Spur

1-3: Besetzter Sumpf-Ziest (Stachys palustris), Belgien, Latour, 2. August 2017, [1] besetzte Pflanze, [2] besetzte Wurzel (mit Puppe), [3] Vorbereitetes Ausschlupfloch (leg., cult., det. & Fotos Ruben Meert)



Diagnose

Männchen

1, ♂: Estland, Viro, Võru, Lindsi, 21. Juni 2013 (leg. & fot: J. Tyllinen, kleines Bild redaktionell an Standardmaße angepasst)
2, ♂: Deutschland, Baden-Württemberg, 78176 Blumberg, Zollhausried, 700 m, 1. Juli 2015, am Licht (leg., gen. det. & Foto: Hans-Peter Deuring) [Forum]


Genitalien

Männchen

1-2, ♂: Daten siehe Diagnosebild 2 (leg., gen. det. & Foto: Hans-Peter Deuring) [Forum]


Weibchen

1-2, ♀: Deutschland, Niedersachsen, Region Hannover, Sehnde, ca. 70 m, 11. September 2018, am Licht (leg.: Tina Schulz; praep., gen. det. & Mikrofotos: Friedmar Graf) [Forum]


Erstbeschreibung

HAWORTH ([1811]: 468) [nach Public-Domain-Digitalisat https://doi.org/10.3931/e-rara-72786 des Exemplars der ETH-Bibliothek Zürich]



Weitere Informationen

Andere Kombinationen

Synonyme

Unterarten


Publikationsjahr der Erstbeschreibung

Wir übernehmen hier die von HEPPNER (1982) angegebenen Publikationsjahre.


Literatur


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Tortricidae (Wickler, Blattroller)
EU M-EU 04673 Endothenia quadrimaculana (HAWORTH, [1811]) art-mitteleuropa

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Preferences
This page is read-only | View other revisions
Last edited Mai 21, 2020 11:44 by Jürgen Rodeland
Search: