Diarsia Dahlii

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Preferences

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Noctuidae (Eulenfalter) / Noctuinae, Tribus Noctuini, Subtribus Noctuina
EU M-EU 10090 Diarsia dahlii (HÜBNER, [1813]) - Moorwiesen-Erdeule

1 und 2, zwei ♂♂: Finnland, Petäjävesi, Ylä-Kintaus, Kortelahti, ♀ 23. August 2008, leg K.Kulmala, e.o. 6. Oktober 2008 (Foto: Andreas Gördes), cult. & det. Andreas Gördes (Bild 1 gedreht und leicht bearbeitet) [Forum]
3, ♀: Finnland, Petäjävesi, Ylä-Kintaus, Kortelahti, ♀ 23. August 2008, leg K. Kulmala, e.o. 6. Oktober 2008 (Foto: Andreas Gördes), cult. & det. Andreas Gördes [Forum]
4, ♀: Schweiz, Wallis, Goppenstein, 1216 m, Bahnhofunterführung, am Licht, 31. August 2011 (Foto: Hildegard Stalder), det. Axel Steiner [Forum]
5: Deutschland, Bayern, Landkreis Garmisch-Partenkirchen, Ohlstadt, Garten, 670 m, 20. Juli 2012, Fang in Leuchtfalle (Foto: Thomas Guggemoos), conf. Daniel Bartsch & Axel Steiner [Forum]
6: Österreich, Osttirol, Lienzer Dolomiten, 1250 m, 28. Juli 2012 (Studiofoto: Eva Benedikt), det. Helmut Deutsch [Forum]
7: Russland, Oblast Moskau, Bezirk Orechowo-Sujewo, Dorf Topolinyy, 118 m, am Licht, 4. August 2013 (leg., det. & foto: Andrey Ponomarev) [Forum]
8, 9: Deutschland, Niedersachsen, Moor im Emsland, 30. Juli 2019 (Fotos: Frank Rosenbauer) [Forum]
10, 11, 12, 13, 14, 15: Deutschland, Niedersachsen, Moor im Emsland, 23. August 2019, leg. Frank Rosenbauer und Carsten Heinecke (Fotos: Carsten Heinecke) [Forum]


Ei

1-2: Deutschland, Niedersachsen, Moor im Emsland, Elterntiere 23. August 2019, Eiablage 25. August 2019, Fotos 25. / 27. August 2019 (leg. Frank Rosenbauer und Carsten Heinecke; Zuchtfoto: Carsten Heinecke) [Forum]



Diagnose

Männchen

1 und 2, zwei ♂ ♂: Österreich, Osttirol, Lienzer Dolomiten, Lavanter Berg, 850 m, ex ovo Zucht 2009 (leg., cult., det. & fot.: Helmut Deutsch) [Forum]
3-4, ♂: Estland, Ruusmäe, 24 km S Vöru, Laubwaldrand, Ödland, Espengebüsch, 57,63°N, 27,09°E, 220 m, 6. August 2013, Lichtfang (leg., gen. det. & fot.: Hartmuth Strutzberg) [Forum]
5-6, ♂: Daten siehe Etikett (Fotos: Egbert Friedrich), det. & coll. Rando Müller
7-8, ♂: Daten siehe Etiketten (coll. & Fotos: Egbert Friedrich)


Weibchen

1, ♀: Österreich, Osttirol, Lienzer Dolomiten, Lavanter Berg, 850 m, ex ovo Zucht 2009 (leg., cult., det. & fot.: Helmut Deutsch) [Forum]


Genitalien

Männchen

1-2, ♂: 8, 9: Deutschland, Niedersachsen, Moor im Emsland, 30. Juli 2019 (Fotos: Frank Rosenbauer) [Forum]

 (leg., gen. det. & fot.: Hartmuth Strutzberg) [Forum]


Erstbeschreibung

HÜBNER ([1813]: pl. 99 fig. 465-466) [nach Copyright-freiem Scan auf www.biodiversitylibrary.org]



Biologie

Habitat

1, Garten (Leuchtfallenstandort): Deutschland, Bayern, Landkreis Garmisch-Partenkirchen, Ohlstadt, 670 m, 21. Juli 2012 (Foto: Thomas Guggemoos)
2: Estland, Ruusmäe, 24 km S Vöru, Laubwaldrand, Ödland, Espengebüsch, 57,63°N, 27,09°E, 220 m, 6. August 2013 (fot.: Hartmuth Strutzberg) [Forum]



Weitere Informationen

Etymologie (Namenserklärung)

„Dahl.“
SPULER 1 (1908: 150R)


Andere Kombinationen

Synonyme

Unterarten


Literatur


Informationen auf anderen Websites (externe Links)


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Noctuidae (Eulenfalter) / Noctuinae, Tribus Noctuini, Subtribus Noctuina
EU M-EU 10090 Diarsia dahlii (HÜBNER, [1813]) - Moorwiesen-Erdeule art-mitteleuropa

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Preferences
This page is read-only | View other revisions
Last edited September 4, 2019 17:36 by Annette Von Scholley-Pfab
Search: