Cucullia Magnifica

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Preferences

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Noctuidae (Eulenfalter) / Cuculliinae, Tribus Cuculliini
EU 09177 Cucullia magnifica FREYER, [1839]

1: Ukraine, Oblast Saporischschja, Rajon Melitopol, Prylukiwka, 14 m, 23. August 2012, am Licht (det. & Foto: Alexandr Zhakov, kleines Bild gespiegelt)
2-4: Ukraine, Oblast Saporischschja, Rajon Melitopol, Prylukiwka, 14 m, 25. August 2012, am Licht (det. & Fotos: Alexandr Zhakov) [Forum 1-4]


Kopula

1: Ukraine, Oblast Saporischschja, Rajon Melitopol, Prylukiwka, 14 m, 25. August 2012 (det. & Foto: Igor Kovalev) [Forum]


Raupe

1-6: Ukraine, Oblast Saporischschja, Rajon Melitopol, Prylukiwka, 14 m, an Artemisia santonica, 17. Oktober 2012 (leg., cult., det. & Fotos: Alexandr Zhakov) [Forum]



Diagnose

1: Kirgistan, Kungei-Alatau, 2200 m, 22. Juli 2001 (coll. & fot.: Maurits De Vrieze), leg. & det. Z. Kluchko


Erstbeschreibung

FREYER ([1839]: 28, pl. 304 fig. 3) [Reproduktionen: Jürgen Rodeland nach Band in der Bibliothek des Staatlichen Museums für Naturkunde Karlsruhe]

Die grauschwarzen Partien auf dem links dargestellten Vorderflügel waren ursprünglich weiß oder silberweiß (chemische Umwandlung des Farbstoffs Bleiweiß).



Weitere Informationen

Etymologie (Namenserklärung)

„die Prächtige.“
SPULER 1 (1908: 275R)


Synonyme


Publikationsjahr der Erstbeschreibung

Wir folgen den Ausführungen von OLIVIER (2000).


Literatur


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Noctuidae (Eulenfalter) / Cuculliinae, Tribus Cuculliini
EU 09177 Cucullia magnifica FREYER, [1839] non-d-ch-a

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Preferences
This page is read-only | View other revisions
Last edited August 9, 2018 23:02 by Erwin Rennwald
Search: