Coleophora Partitella

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Preferences

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Coleophoridae (Miniersackträger, Sackträgermotten)
EU M-EU 02621 Coleophora partitella ZELLER, 1849

1-3, ♀: Deutschland, Sachsen, Doberschütz, sonnige Ruderalfläche am Waldrand, Raupe an Rainfarn (Tanacetum vulgare) 22. Mai 2011, e.l. 15. Juni 2011 (leg., cult. & Studiofotos: Heidrun Melzer), det. Jukka Tabell, conf. durch GU an einem nicht abgebildeten ♂ derselben Zuchtserie: Christian Kaiser [Forum]
4-5, ♀: Deutschland, Sachsen, östlich von Eilenburg, neben einer ehemaligen Kiesgrube, Raupe an Rainfarn (Tanacetum vulgare) 28. Mai 2011, e.l. 23. Juni 2011 (leg., cult., det. & Studiofotos: Heidrun Melzer)
6-7, ♂: Deutschland, Sachsen, Oberholz bei Leipzig, Wiese am Waldrand, Sack an Grashalm fixiert 9. Juni 2012, e.l. 22. Juni 2012 (leg., cult. & Fotos: Heidrun Melzer), gen. det. Christian Kaiser
8-9, ♀: Deutschland, Sachsen, Oberholz bei Leipzig, Wiese am Waldrand, Raupe an Schafgarbe (Achillea millefolium) 26. Mai 2012, e.l. 26. Juni 2012 (leg., cult. & Fotos: Heidrun Melzer), gen. det. Christian Kaiser


Raupe, Raupensack

1-2: Deutschland, Sachsen, Bahnhaltepunkt Doberschütz, an Rainfarn (Tanacetum vulgare), 14. Mai 2011 (leg., cult. & Fotos: Heidrun Melzer), det. Jukka Tabell [Forum]
3-4: Gleicher Fundort wie Bilder 1-2, an Rainfarn (Tanacetum vulgare), 17. Mai 2011 (leg. & Fotos: Heidrun Melzer) [Forum]
5: Deutschland, Sachsen, Doberschütz, sonnige Ruderalfläche am Waldrand, an Rainfarn (Tanacetum vulgare), 28. Mai 2011 (leg., cult. & Freilandfoto: Heidrun Melzer)
6: Deutschland, Sachsen, Oberholz bei Leipzig, Wiese am Waldrand, an Schafgarbe (Achillea millefolium), 26. Mai 2012 (leg., cult. & Foto: Heidrun Melzer), gen. det. Falter Christian Kaiser


Fraßspuren und Befallsbild

1, Fraßspuren (bräunliche Flecke rechts) und Raupensack (unten links) an Rainfarn (Tanacetum vulgare): Deutschland, Sachsen, sonnige Ruderalfläche am Waldrand, 28. Mai 2011 (Freilandfoto: Heidrun Melzer)
2, Fraßspuren und Raupensack an Rainfarn (Tanacetum vulgare): Deutschland, Sachsen, Bahnhaltepunkt Doberschütz, an Rainfarn (Tanacetum vulgare), 17. Mai 2011 (leg. & Freilandfoto: Heidrun Melzer) [Forum]


Verpuppung

1, zur Verpuppung an einem Grashalm fixiert: Deutschland, Sachsen, östlich von Eilenburg, neben einer ehemaligen Kiesgrube, 28. Mai 2011 (leg., det. & Freilandfoto: Heidrun Melzer)
2, zur Verpuppung an einem Grashalm fixiert: Sachsen, Oberholz bei Leipzig, Wiese am Waldrand, 6. Juni 2012 (det. & Foto: Heidrun Melzer)
3, zur Verpuppung an einem Grashalm fixiert: Sachsen, Oberholz bei Leipzig, Wiese am Waldrand, 9. Juni 2012 (leg., cult. & Freilandfoto: Heidrun Melzer). gen. det. Falter: Christian Kaiser



Diagnose

Männchen

1, ♂: Deutschland, Sachsen, östlich von Eilenburg, neben einer ehemaligen Kiesgrube, Raupensäcke 28. Mai 2011 an Tanacetum vulgare, e.l. 18. Juni 2011 (leg. Heidrun Melzer, cult. ad imaginem, det. & Präparation: Jukka Tabell, Fotos: Reijo Siloaho)
4, ♂: Slowakei, Niva Hrona, Hronské Kl'ačany, 145 m, 21. April 2007 (leg., det., coll. & fot.: František Kosorín) [Forum]


Weibchen

1, ♀: Deutschland, Sachsen, östlich von Eilenburg, neben einer ehemaligen Kiesgrube, Raupensäcke 28. Mai 2011 an Tanacetum vulgare, e.l. 18. Juni 2011 (leg. Heidrun Melzer, cult. ad imaginem, det. & Präparation: Jukka Tabell, Fotos: Reijo Siloaho)
2, ♀: Slowakei, Niva Hrona, Hronské Kl'ačany, 145 m, 8. Juni 2001 (leg., det., coll. & fot.: František Kosorín) [Forum]


Genitalien

Männchen

1, ♂: Slowakei, Niva Hrona, Hronské Kl'ačany, 155 m, 24. Juli 2017 (leg., det., coll. & fot.: František Kosorín) [Forum]


Weibchen

1, ♀: Daten siehe ♀ Diagnosebild 2 (leg., det., coll. & fot.: František Kosorín) [Forum]


Erstbeschreibung

ZELLER (1849: 248-250) [nach Copyright-freien Scans auf www.biodiversitylibrary.org]



Biologie

Habitat

1, Bahnhaltepunkt mit Beständen von Rainfarn (Tanacetum vulgare): Deutschland, Sachsen, Doberschütz, 17. Juli 2008 (Foto: Heidrun Melzer)
2, sonnige Ruderalfläche am Waldrand mit Beständen von Rainfarn (Tanacetum vulgare): Deutschland, Sachsen, 28. Mai 2011 (Foto: Heidrun Melzer)
3, Staudenflur neben einer ehemaligen Kiesgrube (jetzt See): Deutschland, Sachsen, östlich von Eilenburg, 6. August 2011 (Foto: Heidrun Melzer)
4, Wiese am Waldrand: Deutschland, Sachsen, Oberholz bei Leipzig, 9. Juni 2012 (Foto: Heidrun Melzer)


Nahrung der Raupe

Raupen wurden in Sachsen an folgenden Korbblütlern gefunden:



Weitere Informationen

Synonyme


Literatur


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Coleophoridae (Miniersackträger, Sackträgermotten)
EU M-EU 02621 Coleophora partitella ZELLER, 1849 art-mitteleuropa

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Preferences
This page is read-only | View other revisions
Last edited Mai 21, 2019 21:51 by Michel Kettner
Search: