Coleophora Nomgona

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Preferences

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Coleophoridae (Miniersackträger, Sackträgermotten)
EU 02724 Coleophora nomgona FALKOVITSH, 1975



Biologie

Nahrung der Raupe

Noch unbekannt!



Weitere Informationen

Andere Kombinationen


Faunistik

Locus typicus nach FALKOVITSH (1975: 360): “Южно-Гобийский аймак, сомон Булган”.

ANIKIN et al. (2017) melden die Art als neu für Russland aus der Oblast Astrachan (und damit Europa).

BUSCHMANN et al. (2014) fassen den Kenntnisstand zusammen; demnach reicht das Verbreitungsgebiet von der Mongolei nach Kasachstan, Süd-Russland, Rumänien und Ungarn sowie den Nahen Osten. Aus Ungarn können sie (nach Tompa) einen weiteren Fundort (Ágasegyháza) benennen.

(Autor: Erwin Rennwald)


Literatur


Informationen auf anderen Websites (externe Links)


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Coleophoridae (Miniersackträger, Sackträgermotten)
EU 02724 Coleophora nomgona FALKOVITSH, 1975 zählstring

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Preferences
This page is read-only | View other revisions
Last edited November 7, 2019 18:04 by Jürgen Rodeland
Search: