Chiasmia Syriacaria

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Preferences

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Geometridae (Spanner)
EU 07550 Chiasmia syriacaria (STAUDINGER, 1871)
Vorkommen in Europa sehr fraglich!

1-2: Iran, Provinz Kermanshah, Bisutun (Behistan), Gamasieb River, 1280 m, 3. August 2014, Tagfund (fot., leg. & det. Daniel Bolt) [Forum]

Ein bis zum 10.03.2013 hier gezeigtes Falterbild wurde zu Chiasmia sareptanaria verschoben.



Diagnose

1-2, ♂: Daten siehe Etikett (fot: Michel Kettner), coll. ZSM


Erstbeschreibung

STAUDINGER (1871: 160) [nach Copyright-freiem Scan auf www.biodiversitylibrary.org]



Weitere Informationen

Andere Kombinationen


Faunistik

Das Vorkommen in Europa ist sehr fraglich! SKOU & SIHVONEN (2015) gelang es nicht, Belegexemplare für Europa zu finden: Da die Art von REISSER (1958) für Kreta (Chanya und Megali Episcopi) angeführt wurde, hatten sie insbesondere in der Reisser-Sammlung nach Belegen der Art gesucht. Sie kommen daher zum Schluss, dass die Art für Europa zu streichen ist - außerhalb davon kommt sie in der Türkei, Turkmenistan, Usbekistan, Kirgistan und im Norden von Iran vor.


Literatur


Informationen auf anderen Websites (externe Links)


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Geometridae (Spanner)
EU 07550 Chiasmia syriacaria (STAUDINGER, 1871) non-d-ch-a

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Preferences
This page is read-only | View other revisions
Last edited Juli 27, 2016 9:29 by Jürgen Rodeland
Search: