Argyresthia Praecocella

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Preferences

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Argyresthiidae (Knospenmotten)
EU M-EU 01440 Argyresthia praecocella ZELLER, 1839 - Frühe Knospengespinstmotte

1-2, ♀: Deutschland, Thüringen, NSG Neuberghutung bei Wiesenthal/Rhön, aus Wacholder aufgescheucht, 18. Mai 2010 (leg., gen.det. und Studiofotos: Uwe Büchner) [Forum]



Diagnose

Weibchen

1, Präparat des unter Lebendfalterbild 1-2 gezeigten ♀: Deutschland, Thüringen, NSG Neuberghutung bei Wiesenthal/Rhön, aus Wacholder aufgescheucht, 18. Mai 2010 (leg., praep., gen.det. und Foto: Uwe Büchner) [Forum]


Ähnliche Arten

Eine sichere Unterscheidung ist nur mit Genitaluntersuchung möglich. (Rudolf Bryner)

Zur Unterscheidung von der ebenfalls an Wacholder lebenden A. arceuthina: Die Vorderflügel glänzen etwas weniger. Nur der Kopf ist weißlich, während der Thorax wie die Vorderflügel gefärbt ist. (Uwe Büchner)


Genitalien

Weibchen

Beim Weibchen unterscheidet sich das Signum deutlich von allen anderen Argyresthia-Arten mit einfarbig gelben Flügeln.

1-2, Genitalpräparat des unter Lebendfalterbild 1-2 gezeigten ♀: Deutschland, Thüringen, NSG Neuberghutung bei Wiesenthal/Rhön, aus Wacholder aufgescheucht, 18. Mai 2010 (leg., praep., gen.det. und Fotos: Uwe Büchner) [Forum]


Erstbeschreibung

ZELLER (1839: 205) [nach Copyright-freiem Scan auf www.biodiversitylibrary.org]



Biologie

Nahrung der Raupe

Wacholder (Juniperus), in den grünen Beeren.



Weitere Informationen

Typenserie

LEWIS & SOHN (2015) fixieren einen Lectotypus; er trägt die Daten: "Gross Glogau | Silesia | b. v. ante 1839" und befindet sich im BMNH.


Faunistik

Locus typicus ist Glogów (Glogau) in Polen.


Literatur


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Argyresthiidae (Knospenmotten)
EU M-EU 01440 Argyresthia praecocella ZELLER, 1839 - Frühe Knospengespinstmotte art-mitteleuropa

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Preferences
This page is read-only | View other revisions
Last edited Mai 17, 2019 17:43 by Michel Kettner
Search: