Amphisbatis Incongruella

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Preferences

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Lypusidae
EU M-EU 03071 Amphisbatis incongruella (STAINTON, 1849)

1-3: Deutschland, Sachsen, Umgebung Burg bei Hoyerswerda, trockene Ruderalfläche, 112 m, 14. April 2013, Tagfang (leg., det. & Foto: Friedmar Graf) [Forum]
4-5: Deutschland, Brandenburg, Hennigsdorf bei Berlin, Waldrand, trockene Krautschicht, an junger Kiefer, 17. April 2013, Tagfund (det. & fot.: Pia Wesenberg), conf. Friedmar Graf [Forum]


Diagnose

Geschlecht nicht bestimmt

1: Deutschland, Sachsen, Oberlausitz, Sprey, Wacholderheide, 123 m, Tagfang, 29. März 2002 (leg., det. & Foto: Friedmar Graf) [Forum]


Erstbeschreibung

STAINTON (1849: 15) [nach Digitalisat der Goethe-Universität Frankfurt am Main, Universitätsbibliothek]



Biologie

Lebensraum

1: Deutschland, Brandenburg, Hennigsdorf bei Berlin, 17. April 2013 (Foto: Pia Wesenberg) [Forum]

Die Art bevorzugt magere, mit Gräsern durchsetzte Heidestandorte und kann von Ende März bis Ende April tagsüber aus der noch trockenen niedrigen Vegetation aufgescheucht werden. Beobachtungen von [Friedmar Graf]



Weitere Informationen

Andere Kombinationen


Literatur


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Lypusidae
EU M-EU 03071 Amphisbatis incongruella (STAINTON, 1849) art-mitteleuropa

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Preferences
This page is read-only | View other revisions
Last edited Mai 19, 2019 12:11 by Michel Kettner
Search: