Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forum 3] [Forumsarchive] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Datenschutzerklärung] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Zerynthia Caucasica

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Papilionidae (Ritterfalter) / Parnassiinae
EU NON-EU 06948a Zerynthia caucasica (LEDERER, 1864)

1, ♀: Türkei, Bolu-Daglari, Yedi-Göller-Milli-Parki, 1550 m, 7. Juni 1992 (Freilandaufnahme: Jürgen Hensle) det. Jürgen Hensle



Diagnose

Männchen

1-3, ♂: Daten siehe Etikett (fot.: Michel Kettner), coll. ZSM


Weibchen

1-3, ♀: Daten siehe Etikett (fot.: Michel Kettner), coll. ZSM


Erstbeschreibung

LEDERER (1864: 165-166 + pl. 3 fig. 1-2) [nach Copyright-freien Scans auf www.biodiversitylibrary.org]



Biologie

Habitat

1: Türkei, Bolu-Daglari, Yedi-Göller-Milli-Parki, 1500 m 7. Juni 1992 (Foto: Jürgen Hensle
2: Türkei, Waldlichtung in den Bolu-Daglari, 25 km nördlich Bolu, 1700 m 7. Juni 1992 (Foto: Jürgen Hensle)



Weitere Informationen

Andere Kombinationen

Synonyme


Faunistik

Die [Fauna Europaea, Version 2.6,2 last update 29 August 2013] verzeichnet ein zweifelhaftes Vorkommen in Südrussland. KUDRNA et al. (2011) gestehen Z. caucasica Artrechte zu (siehe Anmerkung zu den dortigen Verbreitungskarten von Z. cerisyi und Z. cretica) - sie kennen aber anscheinend keine konkreten Fundorte aus Europa außerhalb Russlands (das sie in ihren Verbreitungskarten auch bei allen anderen Arten grundsätzlich nicht berücksichtigen) und legen daher auch keine Verbreitungskarte vor. Nach der Verbreitungskarte von TSHIKOLOVETS (2011) überschreitet die Art am Nordostrand des Schwarzmeers den Kaukasus geringfügig, kommt also bis an den SW-Rand der Manytsch-Niederung vor; damit wird also je nach Definition von Europa hier dessen Rand berührt, oder eben nicht. Nach dieser Karte reicht das Verbreitungsgebiet der Art in Asien im N der Türkei vom S-Rand des Schwarzen Meers an dessen Ostküste entlang bis Georgien und eben nach Russland bis fast zum Asowschen Meer.

(Autor: Erwin Rennwald)


Literatur


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Papilionidae (Ritterfalter) / Parnassiinae
EU NON-EU 06948a Zerynthia caucasica (LEDERER, 1864) non-d-ch-a

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am Februar 5, 2019 13:56 von Michel Kettner
Suche: