Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forumsarchiv] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Datenschutzerklärung] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Zanclognatha Lunalis

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Erebidae (Eulenfalter [z. T.]), Herminiinae
EU M-EU 08856 Zanclognatha lunalis (SCOPOLI, 1763) - Felsbuschwald-Spannereule

1: Deutschland, Bayern, Landkreis Passau, Blockhalden am Donauufer, 20. Juni 2005 (Foto: Peter Lichtmannecker), conf. Michel Kettner [Forum]
2: Frankreich, Dép. Hérault, St. Jean de Bueges, 30. Juni 2008 (Foto: Markus Schwibinger), det. Markus Schwibinger, conf. Egbert Friedrich [Forum]
3: Deutschland, Rheinland-Pfalz, 53572 Unkel, Rheintal, Am Stux, trocken-warme Weinbergslage, am Licht, 19. Juni 2009 (Foto: Michael Stemmer), det. Michael Stemmer, conf. Helmut Deutsch [Forum]
4, ♂: Schweiz, Graubünden, Puschlav, Brusio, 943 m, 3. August 2008 (Studiofoto: Ernst Gubler), det. Helmut Kolbeck, Axel Steiner & Helmut Deutsch [Forum] [Korrektur der Bestimmung]
5, ♂: Italien, Friaul, Dolomiti Friulane, 850 m, 15. Juli 2010 (Foto am Leuchtgerät: Helmut Deutsch), leg. & det. Helmut Deutsch
6, ♂: Deutschland, Rheinland-Pfalz, 53572 Unkel, Rheintal, Am Stux, trocken-warme Weinbergslage, 15. Juli 2010, am Licht (Foto: Michael Stemmer), conf. Thomas Fähnrich [Forum]
7, ♂: Griechenland, Westmakedonien, Grevena, ca. 1 km NW Eleftherochori, N 40° 2' 55" E 21° 28' 9", 500 m, xerotherme Wiesen umgeben von niedrigen supramediterranen Eichenwäldern, 27. Juni 2012, am Licht (det. & fot.: Christian Papé) [Forum]
8, ♂ + 9, ♀: Österreich, Niederösterreich, Bad Fischau, am Licht 13. Juli 2013, det. & Fotos Peter Buchner
10, ♂: Serbien, Provinz Vojvodina, Deliblato sands, 22. Juni 2014 (det. & fot.: Zoran Bozovic), conf. Wolfgang G. Schweighofer [Forum]
11: Deutschland, Rheinland-Pfalz, 53572 Unkel, Rheintal, Am Stux, trocken-warme Weinbergslage, ♀ am Licht 30. Juni 2017, Zuchtfoto 17. September 2017 (leg., det., cult. & fot.: Michael Stemmer) [Forum]


Ausgewachsene Raupe

1-2: Deutschland, Rheinland-Pfalz, 53572 Unkel, Rheintal, Am Stux, trocken-warme Weinbergslage, ♀ am Licht 30. Juni 2017, Zuchtfotos 26. August 2017 (leg., det., cult. & fot.: Michael Stemmer) [Forum]


Jüngere Raupenstadien

1: Deutschland, Rheinland-Pfalz, 53572 Unkel, Rheintal, Am Stux, trocken-warme Weinbergslage, ♀ am Licht 30. Juni 2017, Zuchtfoto 13. Juli 2017 (leg., det., cult. & fot.: Michael Stemmer) [Forum]
2: Deutschland, Rheinland-Pfalz, 53572 Unkel, Rheintal, Am Stux, trocken-warme Weinbergslage, ♀ am Licht 30. Juni 2017, Zuchtfoto 18. Juli 2017 (leg., det., cult. & fot.: Michael Stemmer) [Forum]
3: Deutschland, Rheinland-Pfalz, 53572 Unkel, Rheintal, Am Stux, trocken-warme Weinbergslage, ♀ am Licht 30. Juni 2017, Zuchtfoto 26. Juli 2017 (leg., det., cult. & fot.: Michael Stemmer) [Forum]
4-5: Deutschland, Rheinland-Pfalz, 53572 Unkel, Rheintal, Am Stux, trocken-warme Weinbergslage, ♀ am Licht 30. Juni 2017, Zuchtfotos 31. Juli 2017 (leg., det., cult. & fot.: Michael Stemmer) [Forum]


Ei

1: Deutschland, Rheinland-Pfalz, 53572 Unkel, Rheintal, Am Stux, trocken-warme Weinbergslage, ♀ am Licht 30. Juni 2017, Zuchtfoto 9. Juli 2017 (leg., det., cult. & fot.: Michael Stemmer) [Forum]



Diagnose

1-2, 3-4 und 5-6, drei ♂♂: Daten siehe Etikett (coll. & Fotos: Egbert Friedrich)

1-2, 3-4 und 5-6, drei ♀♀: Daten siehe Etikett (coll. & Fotos: Egbert Friedrich)
7, ♀: Deutschland, Niedersachsen, Landkreis Hildesheim, Hildesheimer Wald bei Almstedt, waldumschlossener ehemaliger Steinbruch, 245 m, 22. Juli 1998, Lichtfang (leg. & det.: Thomas Fähnrich, Foto: Tina Schulz)


Ähnliche Arten


Gegenüberstellung von weiblichen Zanclognatha lunalis, Herminia tarsipennalis und Herminia tarsicrinalis ([Forum]):


Genitalien

1, unter Diagnose 7 abgebildetes ♀: Deutschland, Niedersachsen, Landkreis Hildesheim, Hildesheimer Wald bei Almstedt, waldumschlossener ehemaliger Steinbruch, 245 m, 22. Juli 1998, Lichtfang (leg. & det.: Thomas Fähnrich, GU & Foto: Tina Schulz)


Vergleich der weiblichen Genitalien von Zanclognatha lunalis, Herminia tarsipennalis und Herminia tarsicrinalis:

Erläuterung der Unterschiede im [Forum].


Erstbeschreibung

SCOPOLI (1763: 241) [nach Copyright-freiem Scan auf www.biodiversitylibrary.org]



Weitere Informationen

Etymologie (Namenserklärung)

tarsiplumalis: „tarsus Fuß, pluma Flaumfeder; wegen der Vorderbeine des ♂.“
SPULER 1 (1908: 325R)


Andere Kombinationen

Synonyme


Literatur


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Erebidae (Eulenfalter [z. T.]), Herminiinae
EU M-EU 08856 Zanclognatha lunalis (SCOPOLI, 1763) - Felsbuschwald-Spannereule art-mitteleuropa

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am Mai 17, 2018 22:11 von Michel Kettner
Suche: