Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forum 3] [Forumsarchive] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Datenschutzerklärung] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Ypsolopha Minotaurella

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Ypsolophidae
EU 01505 Ypsolopha minotaurella (REBEL, 1916)



Diagnose

Erstbeschreibung

REBEL (1916: 158, 172, pl. 4 fig. 17) [nach Copyright-freien Scans auf www.biodiversitylibrary.org]



Biologie

Nahrung der Raupe

Anscheinend noch unbekannt!



Weitere Informationen

Andere Kombinationen


Typenmaterial

"Vier nach Mitte Juni bei Kristallenia erbeutete Stücke gehören einer neuen Art an, welche ich beim Fang nur für C. vittella hielt, deren Vertreterin sie offenbar auf Kreta ist."


Faunistik

Außer von Kreta wurde die Art noch von Griechenland und Albanien nachgewiesen.


Literatur


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Ypsolophidae
EU 01505 Ypsolopha minotaurella (REBEL, 1916) diagnosebild-eu-alt

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am Februar 15, 2019 23:29 von Erwin Rennwald
Suche: