Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forumsarchiv] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Datenschutzerklärung] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Xestia Ochreago

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Noctuidae (Eulenfalter) / Noctuinae, Tribus Noctuini, Subtribus Noctuina
EU M-EU 10209 Xestia ochreago (HÜBNER, [1809]) - Gelbliche Alpen-Bodeneule

1: Österreich, Steiermark, Raxgebiet, Siebenbrunnenkessel, montaner Mischwald, Hochstauden, Viehweiden, 1200 - 1500 m, 19. August 2006, am Licht (Foto: Peter Buchner), det. Peter Buchner, conf. Axel Steiner [Forum]
2: Österreich, Steiermark, Bad Mitterndorf, 7. August 2007 (Foto: Heinz Habeler), det. Heinz Habeler
3: Schweiz, Graubünden, San Bernardino-Pass, 2050 m, 19. August 2009, Lichtfang (Foto: Pia Rindlisbacher), det. Daniel Bartsch [Forum]
4: Deutschland, Bayern, bei Hinterstein (bei Bad Hindelang), Abstieg vom Luitpold-Haus zum Giebelhaus, ca. 1200 m, 10. August 2011 (Foto: Kathrin Jäckel), det. Kathrin Jäckel [Forum]
5: Österreich, Tirol, 6655 Lechleiten, Bergwiese, ca. 1670 m, 5. August 2013 (det. & fot.: Jörg Döring), conf. Axel Steiner
[Forum]
6: Österreich, Kleinwalsertal, Heuberg bei Baad, 1380 m, Tagfund, 2. August 2016 (Freilandfoto: Wolfgang Hackbusch), det. Axel Steiner [Forum]
7: Schweiz, Wallis, Sanetsch - La Crettaz, Alpwiese, ca. 2100 m, 1. August 2017, Tagfund (Freilandfoto: Gundula Otto), det. Armin Hemmersbach [Forum]



Diagnose

1-2, 3-4, 5-6 und 7-8, vier ♂♂: Daten siehe Etikett (coll. & Fotos: Egbert Friedrich)


Erstbeschreibung

HÜBNER ([1809]: pl. 92 fig. 431) [nach Copyright-freiem Scan auf www.biodiversitylibrary.org]



Biologie

Habitat

1-2, Bergwiese: Österreich, Tirol, 6655 Lechleiten, ca. 1670 m, 5. August 2013 (Fotos: Jörg Döring) [Forum]



Weitere Informationen

Etymologie (Namenserklärung)

„ochra Ocker, wegen der ockerfarbigen Vorderflügel.“
SPULER 1 (1908: 243L)


Andere Kombinationen

Synonyme


Literatur


Informationen auf anderen Websites (externe Links)


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Noctuidae (Eulenfalter) / Noctuinae, Tribus Noctuini, Subtribus Noctuina
EU M-EU 10209 Xestia ochreago (HÜBNER, [1809]) - Gelbliche Alpen-Bodeneule art-mitteleuropa

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am Mai 21, 2018 10:36 von Michel Kettner
Suche: