Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forum 3] [Forumsarchive] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Datenschutzerklärung] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Xestia Collina

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Noctuidae (Eulenfalter) / Noctuinae, Tribus Noctuini, Subtribus Noctuina
EU M-EU 10210 Xestia collina (BOISDUVAL, 1840) - Mittelgebirgs-Bodeneule

1: Deutschland, Bayern, Bayerischer Wald, am Arber, 26. Juni 2002, Lichtfang (Foto/Diascan: Peter Lichtmannecker), det. Peter Lichtmannecker [Forum]
2: Deutschland, Sachsen, Grumbach-Erzgebirge, ca. 780 m, Lichtfang, 14. Juli 2009 (Foto: Rainer Klemm), det. Rainer Klemm, conf. Daniel Bartsch [Forum]
3: Österreich, Osttirol, Lavant, 750 m, ex ovo Zucht 1984 (Zuchtfoto: Helmut Deutsch), leg., cult. & det. Helmut Deutsch
4: Österreich, Osttirol, Lienzer Dolomiten, Lavanter Alpl, 1400 m, 26. Juni 2012 (Foto Helmut Deutsch), leg. & det. Helmut Deutsch
5: Österreich, Steiermark, Edelschrott, Kreuzberg, 950 m, Streuobstwiese, trockener Waldrand, am Licht, 23. Juni 2008 (Foto: Thomas Bauer), det. Axel Steiner [Forum]
6: Deutschland, Nordrhein-Westfalen, Hochsauerland, Winterberg, Grönebacher Holz, MTB 4717/3, Windwurffläche des Sturms Kyrill mit viel Besenginster und Heidelbeere im Unterwuchs, ca. 650 m, 6. Juli 2013 (Foto: Jochen Kostewitz), det. Frank Rosenbauer [Forum]
7: Österreich, Bundesland Salzburg, Pinzgau, Salzburger Schieferalpen, Maria Alm, Natrunberg, 1100 m, am Licht, 3. Juni 2014 (det. & Studiofoto: Sabine Flechtmann), conf. Helmut Kolbeck [Forum]
8-9: Österreich, Bundesland Salzburg, Pinzgau, Salzburger Schieferalpen, Maria Alm, Berg Natrun, 1100 m, am Licht, 24. Juni 2015 (Studiofoto: Sabine Flechtmann), det. Armin Hemmersbach und Egbert Friedrich [Forum]
10: Italien, Lombardei, Sondrio, Santa Caterina Valfurva, 1738 m, 5. Juli 2016, am Licht (Foto: Matthew Gandy), det. Axel Steiner [Forum]
11: Deutschland, Bayern, Landkreis Garmisch-Partenkirchen, Ammergauer Alpen bei Linderhof, alpine Hochstaudenflur, 1460 m, 24. Juni 2017, am Licht (Studiofoto: Thomas Guggemoos) [Forum]



Diagnose

Männchen

1-2, ♂: Daten siehe Etikett (coll. & Fotos: Egbert Friedrich)


Erstbeschreibung

BOISDUVAL (1840: 105 mit Fußnote 1) [nach Copyright-freiem Scan auf www.biodiversitylibrary.org]



Biologie

Habitat

1, feuchtkaltes Bachtal: Deutschland, Nordrhein-Westfalen, Kreis Olpe, Heinsberg, NSG Schwarzbachtal, 540 m, 2. Mai 2011 (Foto: Klaus Meyer) [Forum]



Weitere Informationen

Etymologie (Namenserklärung)

Collis Hügel, weil im Gebirge fliegend.
(SPULER 1908)


Andere Kombinationen

Synonyme


Literatur


Informationen auf anderen Websites (externe Links)


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Noctuidae (Eulenfalter) / Noctuinae, Tribus Noctuini, Subtribus Noctuina
EU M-EU 10210 Xestia collina (BOISDUVAL, 1840) - Mittelgebirgs-Bodeneule art-mitteleuropa

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am Juli 24, 2019 22:33 von Michel Kettner
Suche: