Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forumsarchiv] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Datenschutzerklärung] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Xanthorhoe Abrasaria

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Geometridae (Spanner)
EU 08250 Xanthorhoe abrasaria (HERRICH-SCHÄFFER, [1855])



Diagnose

1-2, ♂: Daten siehe Etikett (coll. & Fotos: Egbert Friedrich)
3-4, ♂: Finnland, Li, Utsjoki, Skaidejavri, ca. 180 m, 7. Juli 2016 (fot. & det.: Juha Tyllinen) [Forum]

1-2, ♀: Daten siehe Etikett (Fotos: Egbert Friedrich), det. & coll. Rando Müller
3-4, ♀: Finnland, Li, Utsjoki, Skaidejavri, ca. 180 m, 7. Juli 2016 (fot. & det.: Juha Tyllinen) [Forum]


Erstbeschreibung

HERRICH-SCHÄFFER ([1855]: Weitere Nachträge zum dritten Band 137-138) [nach Copyright-freien Scans auf www.biodiversitylibrary.org]



Weitere Informationen

Etymologie (Namenserklärung)

„abrasus abgeschabt, weil die Mittelbinde wie abgeschabt aussieht.“
SPULER 2 (1910: 49R)


Andere Kombinationen

Synonyme

Unterarten


Verbreitung

Nach HAUSMANN & VIIDALEPP (2012) ist die Art holarktisch subarktisch verbreitet. In Europa reicht das Vorkommen vom nördlichen Fennoskandien über die Halbinsel Kola und Karelien bis zum Nordural.


Publikationsjahr der Erstbeschreibung

Wir folgen den detaillierten Datierungs-Angaben von HEPPNER (1982).


Literatur


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Geometridae (Spanner)
EU 08250 Xanthorhoe abrasaria (HERRICH-SCHÄFFER, [1855]) diagnosebild-eu

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am Januar 30, 2018 22:53 von Michel Kettner
Suche: