Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forumsarchiv] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Datenschutzerklärung] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Xanthia Gilvago

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Noctuidae (Eulenfalter) / Xyleninae, Tribus Xylenini, Subtribus Xylenina
EU M-EU 09560 Xanthia gilvago ([DENIS & SCHIFFERMÜLLER], 1775) - Ulmen-Gelbeule

1: Österreich, Niederösterreich, Schwarzau/Stf., Ortsrand (Felder, Gärten, Raine; in 1 km Wald), 330 m, 27. Oktober 2002 (Foto: Peter Buchner), det. Thomas Fähnrich, conf. Axel Steiner
2, ♀: Deutschland, Thüringen, Jena, Stadtgebiet, leg. Raupe 8. Mai 2005 (Studiofoto am 15. September 2005: Egbert Friedrich), cult. e.l. & det. Egbert Friedrich
3: Deutschland, Rheinland-Pfalz, Rheintal, Unkel, Am Stux, trocken-warme Weinbergslage, am Köder 29. September 2008 (Foto: Michael Stemmer), det. Egbert Friedrich, conf. Axel Steiner (Bild horizontal gespiegelt) [Forum]
4: Deutschland, Rheinland-Pfalz, Unkel, Rheintal, am Stux, trocken-warme Weinbergslage, 3. Oktober 2008 (Foto: Michael Stemmer), det. Michael Stemmer, conf. Stefan Ratering [Forum]
5-6: Deutschland, Rheinland-Pfalz, Weitersburg bei Koblenz, 12. September 2009 (Studiofotos: Marek Swadzba), det. Thomas Guggemoos & Armin Hemmersbach, conf. Axel Steiner [Forum]
7: Deutschland, Nordrhein-Westfalen, Duisburg-Wanheim, 27. September 2009, am Köder (Foto: Willi Wiewel), det. Willi Wiewel, conf. Stefan Ratering [Forum]
8: Deutschland, Bayern, Langwied bei München, 550 m, Raupen aus Pappelkätzchen, gesammelt am 23. April 2011, e.l. 31. August 2011 (cult., det. & fot.: Wolfgang Langer), conf. Uwe Geulen & Axel Steiner [Forum]
9: Schweiz, Kanton Zürich, Bülach, Garten an Ortsrand, 425 m, 23. September 2013 (det. & fot.: Thomas Kissling) [Forum]
10: Deutschland, Nordrhein-Westfalen, Geseke, 150 m, alter Kalkstein-Steinbruch, 13. September 2016, am Licht (fot.: Renate Wagner), det. Alexandr Zhakov [Forum]

Hinweis: zwei hier bis zum 6. Oktober 2017 eingestellte [Fotos] waren fehlbestimmt und wurden zu Xanthia ocellaris verschoben [Forum].


Raupe

1: Deutschland, Rheinland-Pfalz, Rheinhessen, bei Bingen-Gaulsheim, leg. Herbert Beck (Studiofoto am 28. April 2004: Jürgen Rodeland), det. Herbert Beck
2-3: Deutschland, Bayern, Langwied bei München, 550 m, aus Pappelkätzchen, gesammelt am 23. April 2011 (cult., det. & fot.: Wolfgang Langer), conf. Uwe Geulen & Axel Steiner [Forum]
4-8: Deutschland, Sachsen, NW Leipzig, Auenlandschaft an der Luppe, an Feldulme (Ulmus minor), 29. April 2009 (leg., det. & Fotos am 29. April und 6. Mai 2009: Heidrun Melzer)


Puppe

1-3: Deutschland, Thüringen, Jena, Stadtgebiet, Raupe am 1. Mai 2008 mit Ulmus glabra-Früchten eingetragen, 29. August 2008 (leg., cult., det. & Fotos: Egbert Friedrich)



Diagnose

1-2, ♂: Daten siehe Etikett (coll. & Fotos: Egbert Friedrich)

1-2 und 3-4, zwei ♀♀: Daten siehe Etikett (coll. & Fotos: Egbert Friedrich)


Ähnliche Art

Xanthia ocellaris weist einen spitzeren Apex auf als Xanthia gilvago.



Weitere Informationen

Etymologie (Namenserklärung)

„gilvus honiggelb.“
SPULER 1 (1908: 253L)


Andere Kombinationen

Synonyme

Unterarten


Literatur


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Noctuidae (Eulenfalter) / Xyleninae, Tribus Xylenini, Subtribus Xylenina
EU M-EU 09560 Xanthia gilvago ([DENIS & SCHIFFERMÜLLER], 1775) - Ulmen-Gelbeule art-mitteleuropa

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am Mai 23, 2018 20:01 von Michel Kettner
Suche: