Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forumsarchiv] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Vulcaniella Klimeschi

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Cosmopterigidae (Prachtfalter)
EU 03122 Vulcaniella klimeschi (RIEDL, 1966)



Diagnose

1-2: Daten siehe Etiketten (fot.: Michel Kettner), coll. ZSM, "Klimesch-Sammlung"



Biologie

Nahrung der Raupe

RIEDL (1966: 82) gibt eine Etiketten-Aufschrift aus der Sammlung Klimesch wieder: « Mine an Salvia ringens, 8. 5. 1963 ». Dies ist die bis heute einzige bekannte Raupennahrungspflanze:



Weitere Informationen

Andere Kombinationen


Etymologie (Namenserklärung)

RIEDL (1966: 81): « Je nomme cette nouvelle espèce en l'honneur du Dr. J. KLIMESCH (Linz). »


Faunistik

Locus typicus nach RIEDL (1966: 82): Mazedonien, Treska-Schlucht.


Literatur


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Cosmopterigidae (Prachtfalter)
EU 03122 Vulcaniella klimeschi (RIEDL, 1966) diagnosebild-eu

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am Januar 6, 2017 18:59 von Erwin Rennwald
Suche: