Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forum 3] [Forumsarchive] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Datenschutzerklärung] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Vulcaniella Grandiferella

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Cosmopterigidae (Prachtfalter)
EU 03120 Vulcaniella grandiferella SINEV, 1986

1: Ukraine, Krim, Щёлкино, с. Мысовое, м. Казантип, Mai 2011 (fot.: Vladimir Savchuk), det. Yuri Budashkin



Biologie

Nahrung der Raupe

KOSTER & SINEV (2003) nennt zwei Salbei-Arten, in denen Blattminen dieser Art gefunden wurden:



Weitere Informationen

Faunistik

SINEV (1986: 62-64) gibt eine Vielzahl von Fundorten an, darunter Taganrog in Südrussland, Machatschkala in der russischen Teilrepublik Dagestan, mehrere Lokalitäten auf der Krim (Ukraine) sowie Kirowabad [aktueller Name: Гянджа = Gandscha] in Aserbaidschan. KOSTER & SINEV (2003) schreiben: "Eastern Mediterranea area, from the Balkans to the Caucasus".


Literatur


Informationen auf anderen Websites (externe Links)


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Cosmopterigidae (Prachtfalter)
EU 03120 Vulcaniella grandiferella SINEV, 1986 non-d-ch-a

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am November 21, 2020 10:14 von Erwin Rennwald
Suche: