Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forum 3] [Forumsarchive] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Datenschutzerklärung] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Udea Inquinatalis

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Crambidae (Zünsler)
EU M-EU 06545 Udea inquinatalis (LIENIG & ZELLER, 1846)

1: Deutschland, Bayern, Ammergauer Berge, Grenzgebiet am Aufstieg zum Kreuzspitzl, ca. 1700 m, 10. Juni 2007 (Foto: Siegfried Braun), det. Markus Schwibinger [Forum]
2: Österreich, Osttirol, Bannberger Alpe, 1950 m, 14. Juli 2010 (leg. & Foto: Eva Benedikt, det. Helmut Deutsch)



Diagnose

Männchen

1, ♂: Österreich, Osttirol, Lienzer Dolomiten, Laserz, 1750 m, 14. Juli 2015 (leg., det. & Foto: H. Deutsch) [Forum]


Geschlecht nicht bestimmt

1: Österreich, Osttirol, Lienzer Dolomiten, 1700 m, 6. Juli 1999 (leg., det. durch GU & Foto: Helmut Deutsch)


Erstbeschreibung

LIENIG & ZELLER (1846: 179, 205) [nach Copyright-freien Scans auf www.biodiversitylibrary.org]



Weitere Informationen

Etymologie (Namenserklärung)

„inquinatus besudelt.“
SPULER 2 (1910: 232L)


Andere Kombinationen

Synonyme


Publikationsjahr der Erstbeschreibung

Begründung für die Datierung auf 1846


Literatur


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Crambidae (Zünsler)
EU M-EU 06545 Udea inquinatalis (LIENIG & ZELLER, 1846) art-mitteleuropa

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am April 8, 2020 12:54 von Jürgen Rodeland
Suche: