Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forumsarchiv] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Datenschutzerklärung] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Trichosea Ludifica

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Noctuidae (Eulenfalter) / Pantheinae
EU M-EU 10370 Trichosea ludifica (LINNAEUS, 1758) - Gelber Hermelin

1: Österreich, Steiermark, Bad Mitterndorf, 21. Juni 2006 (Foto: Heinz Habeler), det. Heinz Habeler
2: Österreich, Steiermark, Gesäuse, 26. Mai 2007 (Foto: Heinz Habeler), det. Heinz Habeler
3: Österreich, Oberösterreich, Ulrichsberg, ex ovo Zucht 1992 (Zuchtfoto: Helmut Deutsch) leg. F. Lichtenberger, cult. & det. Helmut Deutsch


Raupe

1: Österreich, Oberösterreich, Ulrichsberg, ex ovo Zucht 1992 (Zuchtfoto: Helmut Deutsch) leg. F. Lichtenberger, cult. & det. Helmut Deutsch
2: Deutschland, Bayern, Grießen bei Graswang, 31. August 2011 (fot.: Carolin Zimmermann), det. Daniel Masur [Forum]



Diagnose

1-2, ♂: Daten siehe Etikett (coll. & Fotos: Egbert Friedrich)

1-3, ♀: Daten siehe Etikett (fot.: Michel Kettner), coll. ZSM, "Klimesch-Sammlung"


Erstbeschreibung

LINNAEUS (1758: 514) [nach Copyright-freiem Scan auf www.biodiversitylibrary.org]



Weitere Informationen

Etymologie (Namenserklärung)

ludifico: foppe, täusche.
(SPULER 1908)


Andere Kombinationen


Faunistik

SWISSLEPTEAM (2010) schreibt zur Situation in der Schweiz: "In letzter Zeit anscheinend sehr selten geworden oder vielleicht sogar verschwunden." WYMANN et al. (2015) verbreiten auch keinen Optimismus: "Die Art konnte rezent kaum noch nachgewiesen werden. Allfällig verbliebene Restvorkommen sind unbedingt schützenswert." Ein Blick in ihre Karte zeigt: Von den drei Nachweispunkten im Wallis stammen 2 von nach 1960; von den 21 Nachweispunkten nördlich der Alpen, die sich auf den gesamten Raum zwischen Bodensee und der Landesgrenze südlich des Genfer Sees verteilen, stammt kein einziger nach 1960.

(Autor: Erwin Rennwald)


Literatur


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Noctuidae (Eulenfalter) / Pantheinae
EU M-EU 10370 Trichosea ludifica (LINNAEUS, 1758) - Gelber Hermelin art-mitteleuropa

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am Mai 9, 2018 23:01 von Michel Kettner
Suche: