Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forum 3] [Forumsarchive] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Datenschutzerklärung] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Trichiura Ilicis

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Lasiocampidae (Glucken)
EU 06735 Trichiura ilicis (RAMBUR, 1858)



Diagnose

Die bis zum 29. März 2018 hier gezeigten Diagnosebilder waren fehldeterminiert (persönliche Mitteilung von David Demergès) und wurden nach Trichiura castiliana verschoben.
"Trichiura ilicis est une espèce du Maghreb et de Péninsule ibérique, qui arrive en France dans les Pyrénées-Orientales. Contrairement aux autres Trichiura européennes, elle vole dès le début du printemps, et non à l'automne."



Weitere Informationen

Etymologie (Namenserklärung)

Ilex Steineiche.“
SPULER 1 (1908: 114L)


Andere Kombinationen


Publikationsjahr der Erstbeschreibung

Die Angabe „1866“ in der Fauna Europaea [Version 2.4 — 27 January 2011] ist nicht korrekt.


Faunistik

Die Art tritt in den französischen Pyrenäen auf und von da an südwärts im größten Teil der iberischen Halbinsel (Spanien, Portugal) (LERAUT 2006).


Literatur


Informationen auf anderen Websites (externe Links)


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Lasiocampidae (Glucken)
EU 06735 Trichiura ilicis (RAMBUR, 1858) zählstring

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am Februar 2, 2019 14:16 von Michel Kettner
Suche: