Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forum 3] [Forumsarchive] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Datenschutzerklärung] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Tongeia Fischeri

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Lycaenidae (Bläulinge)
EU 07079 Tongeia fischeri (EVERSMANN, 1843)

1: Russland, Oblast Irkutsk, Westufer des Baikalsees zwischen Listwjanka und Bolshiye Koty, ca. 450 m, 30. August 2017 (Freilandfoto: Ilka Beermann), det. Ilka Beermann [Forum]


Kopula

1: Russland, Oblast Irkutsk, Westufer des Baikalsees zwischen Listwjanka und Bolshiye Koty, ca. 450 m, 30. August 2017 (Freilandfoto: Ilka Beermann), det. Ilka Beermann [Forum]



Diagnose

SEITZ (Hrsg.) (1909-1914: pl. 78b, c) [Reproduktion: Michel Kettner nach Exemplar in seinem Besitz]


Erstbeschreibung

EVERSMANN (1843: 537-538) [Reproduktionen: Jürgen Rodeland nach Separatum in der Stadtbibliothek Mainz]



Biologie

Habitat

1: Russland, Oblast Irkutsk, Westufer des Baikalsees zwischen Listwjanka und Bolshiye Koty, ca. 450 m, 30. August 2017 (Foto: Ilka Beermann), det. Ilka Beermann [Forum]



Weitere Informationen

Etymologie (Namenserklärung)

„Fischer.“
SPULER 1 (1908: 60R)
Gemeint war hier der Entomologe FISCHER VON WALDHEIM [1771 - 1853]


Andere Kombinationen


Faunistik

In Europa nur im Osten des europäischen Teils von Russland. Von dort aus über den Ural hinweg ostwärts.


Literatur


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Lycaenidae (Bläulinge)
EU 07079 Tongeia fischeri (EVERSMANN, 1843) non-d-ch-a

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am September 26, 2017 20:44 von Erwin Rennwald
Suche: