Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forumsarchiv] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Tischeria Ekebladella

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Tischeriidae (Schopfstirnmotten)
EU M-EU 00440 Tischeria ekebladella (BJERKANDER, 1795)

1: Österreich, Wien, Lobau, verbuschender Halbtrockenrasen, am Licht 1. August 2012 (Fotos Peter Buchner), det. Peter Buchner
2: Österreich, Niederösterreich, 1,5 km N Schwarzau/Stf., Halbtrockenrasen in Schwarzföhrenforst, 330 m, 19. Juni 2003
3: Österreich, Niederösterreich, Schwarzau/Stf., (Halb-)Trockenrasen, Hecken, Flussbett, Au-Rand, 330 m, 8. Mai 2005 (Fotos 1-3: Peter Buchner), det. Peter Buchner
4: Russland, Oblast Moskau, Bezirk Orechowo-Sujewo, Dorf Woinowa Gora, 118 m, Minen Anfang August 2011 an Eiche, e.l. 12. Februar 2012 (leg., cult., det. & Foto: Andrey Ponomarev) [Forum]
5: Funddaten wie Bild 4, e.l. 13. Februar 2012 (leg., cult., det. & Foto: Andrey Ponomarev) [Forum]
6-8: Deutschland, Niedersachsen, Bad Nenndorf, 60 m, Mine 7. Februar an Quercus sp. (Pyramiden-Eiche), ins Warme 16. Februar, verpuppt 23. Februar, e.l. 7. März 2015 (cult., det. & fot.: Tina Schulz) [Forum]


Raupe

1, in geöffneter Mine: Deutschland, Rheinland-Pfalz, Ober-Olmer Wald bei Mainz, Eiche an einem Wegsaum auf einer Waldlichtung, 17. Oktober 2005 (manipuliertes Freilandfoto: Jürgen Rodeland), det. Jürgen Rodeland
2: Österreich, Osttirol, Lengberg, 750 m, 23. November 2004, in Blattminen an Steileiche (Quercus robur) (Foto: Helmut Deutsch), leg., cult. & det. Helmut Deutsch
3-5, im Gegenlicht und in geöffneter Mine: Russland, Oblast Moskau, Bezirk Orechowo-Sujewo, Dorf Woinowa Gora, 118 m, 2. August 2011 (leg., cult., det. & Fotos: Andrey Ponomarev) [Forum]


Mine

1-2, Blattoberseite mit Exuvie und Blattunterseite: Deutschland, Rheinland-Pfalz, Ober-Olmer Wald bei Mainz, Eiche an einem Wegsaum auf einer Waldlichtung, 17. Oktober 2005 (Freilandfotos: Jürgen Rodeland), conf. Rudolf Bryner [Forum]
3, zwei Minen an einem Eichenblatt, am oberen Rand des linken Blatts: Deutschland, Rheinland-Pfalz, Ober-Olmer Wald bei Mainz, 7. Oktober 2007 (Freilandfoto: Jürgen Rodeland), det. Jürgen Rodeland
4, eine Mine von Bild 3 in Nahaufnahme: Daten wie Bild 3 (Foto: Jürgen Rodeland)
5: Deutschland, Niedersachsen, Kreiensen, Buchenmischwald, an 10-15 cm kleinen Eichen, 25. Juli 2007 (Foto: Karl-Heinz Teichler), det. Dietmar Laux [Forum]
6, mit Exuvie: Deutschland, Rheinland-Pfalz, Mayen, Grubenfeld, 290 m, 18. September 2008 (Foto: Herbert Stern), det. Erwin Rennwald [Forum]
7-9: Russland, Oblast Moskau, Bezirk Orechowo-Sujewo, Dorf Woinowa Gora, 118 m, 4. und 5. August 2011 (leg., cult., det. & Fotos: Andrey Ponomarev) [Forum]
10: Deutschland, Niedersachsen, Bad Nenndorf, 60 m, Mine 7. Februar an Quercus sp. (Pyramiden-Eiche), ins Warme 16. Februar, verpuppt 23. Februar, e.l. 7. März 2015 (cult., det. & fot.: Tina Schulz) [Forum]


Puppe

1-3: Russland, Oblast Moskau, Bezirk Orechowo-Sujewo, Dorf Woinowa Gora, 118 m, Minen Anfang August 2011 an Eiche (leg., cult., det. & Fotos am 1. Februar 2012: Andrey Ponomarev) [Forum]
4, Exuvie: Funddaten wie Bild 1-3, e.l. 12. Februar 2012 (leg., cult., det. & Foto: Andrey Ponomarev)
5, Exuvie: Funddaten wie Bild 1-3, e.l. 13. Februar 2012 (leg., cult., det. & Foto: Andrey Ponomarev)
6, Exuvie: Deutschland, Rheinland-Pfalz, Ober-Olmer Wald bei Mainz, Eiche an einem Wegsaum auf einer Waldlichtung, 17. Oktober 2005 (Freilandfoto: Jürgen Rodeland), conf. Rudolf Bryner [Forum]
7: Deutschland, Niedersachsen, Bad Nenndorf, 60 m, Mine 7. Februar an Quercus sp. (Pyramiden-Eiche), ins Warme 16. Februar, verpuppt 23. Februar 2015 (cult., det. & fot.: Tina Schulz) [Forum]
8-10: Deutschland, Niedersachsen, Bad Nenndorf, 60 m, Mine 7. Februar an Quercus sp. (Pyramiden-Eiche), ins Warme 16. Februar, verpuppt 23. Februar, e.l. 7. März 2015 (cult., det. & fot.: Tina Schulz) [Forum]



Diagnose

1, ♂: Finnland, Uusimaa, Siuntio, e.l. 2007 (det., coll. & fot: Pekka Malinen, kleines Bild redaktionell an Standardmaße angepasst), leg. Pekka Malinen & Jari Linden


Genitalien

1: Präparat eines nicht abgebildeten ♀ (herkömmliche Einbettung, ventral), Österreich, Niederösterreich, Schwarzau am Steinfeld, 19. Juni 2003 (leg., GU, Mikrofoto & det. Peter Buchner)
2: Präparat eines nicht abgebildeten ♀ (nicht eingebettet, ventral), Österreich, Wien, Wienerwald (Cobenzl), am Licht 15. Juni 2012 (leg. Wolfgang Stark, det. durch GU Peter Buchner)


Erstbeschreibung

BJERKANDER (1795) [nach Scans des Göttinger Digitalisierungszentrums [GDZ] mit schriftlicher Genehmigung des GDZ. Besitzerin der Vorlage: Niedersächsische Staats- und Universitätsbibliothek]



Biologie

Habitat

1: Deutschland, Niedersachsen, Bad Nenndorf, 60 m, Mine 7. Februar an Quercus sp. (Pyramiden-Eiche), 7. Februar 2015 (fot.: Tina Schulz) [Forum]



Weitere Informationen

Andere Kombinationen

Synonyme


Literatur


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Tischeriidae (Schopfstirnmotten)
EU M-EU 00440 Tischeria ekebladella (BJERKANDER, 1795) art-mitteleuropa

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am Mai 28, 2016 8:40 von Jürgen Rodeland
Suche: