Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forum 3] [Forumsarchive] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Datenschutzerklärung] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Tinagma Minutissima

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Douglasiidae (Wippflügelfalter)
EU 01041 Tinagma minutissima (STAUDINGER, 1880)



Diagnose

Erstbeschreibung

STAUDINGER (1880: 384-385) [nach Copyright-freien Scans auf www.biodiversitylibrary.org]



Biologie

Nahrung der Raupe

Noch unbekannt!



Weitere Informationen

Andere Kombinationen


Faunistik

Mehr als ein Jahrhundert lang war das ♀ aus Kerasdere im asiatischen Teil der Türkei, nach dem STAUDINGER (1880) die Art beschrieben hatte, das einzige bekannte Exemplar der Art, bis GAEDIKE (1991: 25) in undeterminierten Beständen des Zoologischen Instituts der Akademie der Wissenschaften der UdSSR in Leningrad 6 Männchen fand, alle aus der Ukraine, Halbinsel Krim. GAEDIKE (2009: 105) listet einen Sammlungsbeleg aus Volgograd in Russland auf.

(Autor: Jürgen Rodeland)


Literatur


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Douglasiidae (Wippflügelfalter)
EU 01041 Tinagma minutissima (STAUDINGER, 1880) zählstring

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am September 22, 2018 17:42 von Erwin Rennwald
Suche: